GodesbergerSchachklub
  1929


Sommerfest 2013 in Bad Godesberg

 

Zum 39. Mal hat der GSK mit über 60 Bad Godesberger Vereinen am Sommerfest teilgenommen. Bei sehr schönem Wetter konnten zahlreiche Klubmitglieder am Großfeldschachspiel und den wieder von der Stadthalle entgeltfrei zur Verfügung gestellten Tischen nebst Sesseln dem Königlichen Spiel Tribut zollen und auch interessierte Gäste zu einer Partie einladen.

Drei Stunden spielte Wolfgang Otto Simultan. Später kam dann auch noch Sandro Kohn hinzu. Sogar der 1. Vorsitzende, aus dem Urlaub heimgekehrt, reiste aus dem fernen Alfter an und wurde vom GA interviewt. Insgesamt gesehen war es wieder ein gelungenes Fest, wenngleich diesmal - so die allgemeine Aussage - etwas weniger Bürgerinnen und Bürger das Angebot der Stadt annahmen. Nun denn, es gab auch viele Alternativen. Zum Beispiel fand zeitgleich das Beueler Rheinufer-Fest mit Peter + Paul - Kirmes statt. Und im TV wurde das Wimbledon-Finale der Frauen übertragen.

Nachstehend drei Schnappschüsse zu Beginn von Martin Dung. Dank bei dieser Gelegenheit auch an die Crew, die für Transport und Auf- / Abbau sorgte. Jeder kennt sie ja. Es sind immer die Gleichen. Angeführt vom Oldy Alfred: Michael, Martin, Edwin und Wolfgang. Nur Achim fehlte, weil schon in Berlin. Sowie Peter und Günter, weil beide verreist. Dafür als immer willkommene Gäste konnte schon sehr früh Ehrenmitglied Horst Geuer mit Ehefrau Helga - angereist aus Oberpleis - begrüßt werden.

 

 

 

 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 15. Juli 2013