GodesbergerSchachklub
  1929


37. Sommerfest im Godesberger Stadtpark

am 25. August 2012

von Joachim Scheumann

 

Wir bezogen kurz nach 10.00 Uhr unseren »Stammplatz« zwischen der Stadthalle und dem Stadtparkteich. Tische und Stühle für 12 Bretter und das Großfeldschach wurden aufgebaut.

Ab 11.00 Uhr kamen die Besucher. Ihre Zahl wuchs ständig. Gut 30 erwachsene und jugendliche Klubmitglieder sorgten für eine stattliche Vertretung des GSK und fanden schnell gespannt wartende Spielpartner.

Das Interesse für die GSK-Präsentation war beachtlich. Wir konnten viele Fragen beantworten und vor allem neugierig gewordene Jugendliche und ihre Eltern zu Fragen ermuntern, sie informieren und ihnen Unterlagen über unseren Klub und seine Jugendarbeit mitgeben. Auf das Echo sind wir gespannt.

Höhepunkt war die Simultanvorstellung unseres jungen Klubmeisters 2010/11, Johannes Florstedt (Jahrgang 1996). Er spielte mehr als 4 Stunden (!) gegen mindestens 20-25 wechselnde Gegner einschließlich starker Klubspieler mit hervorragendem Erfolg. Dank für seinen tollen Einsatz und Glückwunsch zu seiner Leistung!

Um 18.00 Uhr packten wir wieder alles zusammen und zogen uns nach einem wohl vollauf gelungenen Auftritt des GSK zufrieden ins Wochenende zurück.

Im Anhang noch einige Impressionen von den »8 Stunden im Park«.

Joachim Scheumann


Zusatz der Redaktion:
Johannes spielte etwa 40 Partien, teilweise mehrfach. Der Chronist hat für sich festgehalten, dass Jochen Lehmensick, Martin Dung und Dr. Dieter Eisentraut einen ganzen Zähler verbuchen konnten. Auch ihm selbst gelang bei vier (!!)( interessanten Partien ein Überraschungserfolg mit Bauerndurchbruch. Zwei Gegner konnten ein Remis verbuchen, darunter unser Ehrenmitglied Horst Geuer.

 

Familie Poell testet die Vorbereitungen
 

So sah unser Platz dann aus
 

Der Beginn
 

Edwin Berkau mit Ludwig (Jahrgang 2004) aus unserer Jugendgruppe
 

Johannes Florstedt antwortet Günter Poell
 

Sechs Gegner von Johannes denken schon über ihren nächsten Zug nach
 

Besonders gefreut haben wir uns über die Teilnahme unseres Seniors Johannes Gilles (Bildmitte).
Im Hintergrund rechts liegt unser vom Baum gefallenes Klubbanner.
 

Kiebitze
 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 30. August 2012