GodesbergerSchachklub
  1929

Vorschau auf den Spieltag am 15. Januar 2012


Der 15. Januar 2012 sieht sieben GSK-Teams am Start. Diese Terminkonstellation wiederholt sich nun bis April alle drei Wochen. Eine schwere Aufgabe für die Mannschaftsführer und die Spielleitung, denn die Kader sind ja bekanntlich diesmal bewusst eng gestellt worden um die ansonsten gebotene Abmeldung einer Mannschaft zu verhindern. Das wiederum bringt nach dem Reglement zwangsläufig Engpässe, die auch nur zum Teil durch Aufrücken überwunden werden können. Möglichst uneingeschränkte Präsenz vor allem der Stammspieler ist also im Interesse des ganzen Klubs (und eben nicht nur des eigenen Teams) unbedingt nötig.

Nun zum Programm des 15. Januar 2012:

Alle anderen fünf Mannschaften müssen reisen.


Günter Poell
 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 9. Januar 2012