home / jugend /


Jugendmannschafts-Meisterschaft 2013
Schachbezirk Bonn/Rhein-Sieg

04. Mai 2013 in Lohmar
(von Edwin Berkau)

 

Liebe Schachfreunde,

am Samstag, 4. Mai fanden in Lohmar die diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften der Schachjugend Bonn-Rhein-Sieg statt. Dieses Turnier wird seit einigen Jahren als Tagesturnier mit 4er-Vereinsmannschaften gespielt (Schnellschach, 20-Minuten-Partien). Der GSK reiste mit insgesamt 3 Teams an. 17 Mannschaften aus fast allen Vereinen des Bezirkes nahmen teil.

GSK I spielte oben mit um den Titel des Bezirksmeisters und konnte sich im Turnierfeld souverän behaupten, wäre klarer Turniersieger geworden - wenn es nicht die noch stärkere Truppe aus Fritzdorf gegeben hätte, die an diesem Tag wohl unschlagbar war. Das 0:4 im direkten Vergleich zumindest war sehr deutlich. Die übrigen 6 Vergleiche wurde allesamt sehr deutlich gewonnen, in diesen 24 Partien ga es 20 Siege und nur 4 Remis, keine Partie wurde verloren.

Es spielten für GSK I (5 Spieler):

GSK II erreichte einen sehr guten 4. Platz in der Endabrechnung. Nur zwei der sieben Vergleiche gingen verloren, gegen Turniersieger Fritzdorf I und den späteren Dritten VdSF I musste man sich geschlagen geben. In den übrigen Runden gab es 4 Siege und ein Remis. Damit wurde annähernd das Turniermaximum erreicht, denn die eigene erste Mannschaft sowie Fritzdorf I waren an diesem Tag keine schlagbaren Gegner wohl. Eine sehr schöne Leistung der sehr jungen Truppe, die in dieser Besetzung auch in der SJM-U16-Meisterschaft erfolgreich die Saison gespielt hat.

Es spielten für GSK II (4 Spieler):

GSK III erreichte in der Endabrechnung einen guten 12. Platz unter 17 Teams. Die drei Niederlagen des Tages waren 2x eindeutig und kaum zu verhindern und im 3. Fall etwas knapp und unglücklich. Gegen zwei weitere Teams erreichte man jeweils Punkteteilungen und 2 Vergleiche wurden gewonnen. Auch hier kann man von einem sehr respektablen und erfreulichem Ergebnis reden.

Es spielten für GSK III (4 Spieler):

Besonderer Dank ist an dieser Stelle nochmals dem Ausrichter Lohmar zu sagen, der relativ kurzfristig ein Spiellokal nebst guter Betreuung der Schachjugend zur Verfügung stellte. Dankeschön sei an dieser Stelle auch an den scheidenden Turnierleiter Bernd Kirschfink, der mehr als ein Jahrzehnt die Mannschaftsmeisterschaft des Bezirkes geleitet hat und der sich offiziell vor den Kindern und Jugendlichen verabschiedet hat.

Mit freundlichen Grüßen,

Edwin Berkau
für die GSK-Jugendabteilung

Abschluss-Tabelle

Einzelergebnisse
 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 12. Mai 2013