home / jugend / formel1_2011_12 /


Formel 1 2011/2012
Schachjugend Bonn/Rhein-Sieg

 

6. und letzte Runde beim GSK am 9. Juni 2012

Nach der Erkrankung von Edwin Berkau kurz vor dem Turnier mussten wir alle Kräfte anspannen, um als Veranstalter diese Aufgabe zu lösen. Hier hat sich der GSK als Gemeinschaft erwiesen und die Probleme gelöst. Dank dafür an alle Beteiligten, besonders noch einmal an Herbert Adomeit (TTC Fritzdorf) für seine wichtige Unterstützung.

Mit 73 Teilnehmern (davon 21 GSK) war das Turnier in 5 Altersklassen sehr gut besetzt.

Wir haben in den einzelnen Altersgruppen viele Spitzenplätze besetzt. Herausragende Ergebnisse waren wieder:

Am Ende des Beitrags finden Sie noch einige Schnappschüsse vom letzten Samstag.

Die Gesamtwertung nach dieser 6. Runde mit allen unseren bisherigen Teilnehmer/innen finden Sie auf der Seite der Schachabteilung Fritzdorf.

Gesamtbericht über die Serie 2011/12

Über alle Runden ist im GSK-Kurier in Text und Bild berichtet worden (siehe „Jugendecke“, unter 2012, „Formel 1 – Schnellschachserie 2011/12“).

Wir haben in allen Altersklassen mit insgesamt 26 Kindern und Jugendlichen teilgenommen. Die Bilanz kann sich sehen lassen:

U8

3. Dietz, Corvin
4. Raber, Felix

U10

1. Pislaru, Adrian
2. Pislaru, Marius
3. Maurer, Tobias
4. Becker, Martin

U12

4. Möller, Yoshua

U14

2. Schulte-Geers, Niklas
3. Fast, Dominik

U16

1. Gemein, Christian


Diese Ergebnisse sind Erfolg für die Kinder und Jugendlichen und eine Verpflichtung für den GSK zugleich. Diese Talente arbeiten ernsthaft, werden sich weiterentwickeln und wir müssen sie dabei unterstützen.

Das hier gespielte Schnellschach bringt zwar keine DWZ, aber eine Menge unverzichtbarer schachlicher und Turniererfahrung.

Das Gesamtergebnis der Serie 2011/12 finden Sie auf der Seite der Schachabteilung Fritzdorf.

Für die Jugendabteilung
- und mit einigen Bildern vom letzten Spieltag

Joachim Scheumann
 

U 8er im Wettkampf

 

U 10: von oben rechts Martin, Adrian und Leif Block (OGS Beethoven)

 

U 10: Eines der Spitzenduelle - von links Martin und Tobias
(er wird Tagessieger, obwohl er diese Partie verlor)

 

U 12: Die Gebrüder Dohr (Sankt Augustin) beim Spitzenduell

 

U 14: Fabian im GSK-Trikot (wir brauchen neue, alle sind schon »herausgewachsen«!)

 

U 16: Fiona kämpft

 

U 16: Christian holt sich noch mehr Punkte für den Gesamtsieg 2011/12

 

Einer der beiden Turniersäle

 

U 8: Felix spielt gegen die spätere Siegerin Anne aus Fritzdorf

 

 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 15. Juni 2012