home / jugend /


5. Fritzdorfer Jugend-Open 2010

Ein Turnier der Grand-Prix-Serie der Schachjugend NRW

(von Joachim Scheumann)


An diesem aus ganz NRW mit 150 Teilnehmern stark besetzten Turnier nahmen 15 Kinder und Jugendliche des GSK in 5 von 6 Altersklassen teil (U 8 = 6, U 10 = 3, U 12 = 2, U 14 = 2 und U 16 = 2). Alle haben 7 Runden lang wacker gekämpft.

Wir sind mit 3 Pokalen, vielen Medaillen und wichtigen Spielerfahrungen vor allem für unsere Jüngsten zurückgekehrt.

In der Gruppe U 8 verfehlte Timon Heinen den ersten Platz punktgleich nur hauchdünn durch die Buchholzwertung und erhielt den Pokal für den 2. Platz. Adrian Pislaru folgte ihm dichtauf mit dem Pokal für den 3. Platz.

Den 3. Pokal errang Johannes Florstedt in der sehr spielstark besetzten Gruppe U 16.

Die Gesamtauswertung des Turniers ist bereits auf der Webseite des TTC Fritzdorf veröffentlicht.

Ergänzend entnehmen wir aus dem Bericht von Ewald Heck, neben Günter Poell auch Pressewart des Schachbezirks, noch einige Passagen:

......
Ein Koffer voll leckerem Brotaufstrich wurde von der Grafschafter Krautfabrik aus Meckenheim für die weiteste Anreise, dem Verein mit dem größten Teilnehmerkontingent sowie dem Jüngsten Teilnehmer des Turniers gespendet. Die Fritzdorfer Schachjugend hatte die meisten Teilnehmer, gab diesen Preis aber aus sportlichen Gründen an den Zweitplazierten Godesberger SK ab. Daniel und Vanessa Wiemann reisten mit ihren Eltern 460 Kilometer, um an dem Jugendturnier teilzunehmen und bekamen dafür den Preis für die weiteste Anreise. Schachuhren und ein DGT Brett zum übertragen der Spitzenpartien auf einer Leinwand wurde vom Schachversand Niggemann zur Verfügung gestellt. 6 jüngste Teilnehmer aus den Jahrgängen 2004 und 2005 bekamen einen schönen Sonderpokal. Der 12-jährige Kevin Schröder aus Paderborn spielte freiwillig in der U16 Klasse und belegte dort den sehr beachtlichen 2. Platz. Auch das Fritzdorfer Talent Oliver Bachem konnte mit 7 Siegen aus 7 Partien (!) und dem 1. Rang in der Altersklasse U12 auf sich aufmerksam machen.
......

Jetzt einige Impressionen aus dem Turniersaal:
 

Unsere Teilnehmer vor dem Start. Von links:
1. Reihe: Niklas Schulte-Geers, Fabian Hünting, Moritz Schmelzeisen, Tobias Kalff,
Tobias Maurer, Corvin Dietz, Timon Heinen, Adrian und Marius Pislaru
2. Reihe: Jugendtrainerin Elvira Mass, Jugendwart Edwin Berkau, Henrik Schwebcke,
Fiona Nieling, Johannes Florstedt, Bjarne Schwebcke, Jan Schulte-Geers, Tobias Kalff und hinten ich



Jan mit den schwarzen Steinen, vorn Bjarne und Niklas

 

Fiona

 

Unter dem Arm von Moritz sieht man Marius und Tobias Maurer

 

Adrians großer Auftritt

 

Start der Gruppe U 8

 

Marius und Timon

 

Entspannung in der Pause

 

Schach ist nicht alles

 

Vereinsinternes Duell Corvin (links) gegen Moritz

 

Elvira schaut Tobias Maurer über die Schulter

 

Fabian ist voll bei der Sache

 

Fiona unter den U 16ern

 

Johannes im Vormarsch

 

von unten nach oben: U 10 bis U 18. Die 3 "Gelben" von links: Tobias Maurer, Fabian und Fiona

Mit freundlichen Grüßen
Joachim Scheumann

 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 10. November 2010