home / mannschaften / saison10-11 / gsk2 /


GSK 2. Mannschaft

NRW-Klasse Gr.1 2010/2011

Bericht Runde 7

SV Letmathe I - Godesberger SK II (6 : 2)


 

Verdiente, klare Niederlage, Abstieg naht!

Die Rahmenbedingungen waren gut, aber irgendwie fanden wir bis auf Ausnahmen nicht richtig ins Spiel. Wir hatten wohl einen schlechten Tag erwischt, der nicht unserem Potential entspricht. Leider müssen wir eingestehen, dass wir in dieser Form nicht in die NRW-Klasse gehören.

Der SV Letmathe trat mit einer guten Mannschaft an. Die zwei Ersatzleute hatten bislang gut gepunktet. Dennoch war vom DWZ-Schnitt mit einem eher ausgeglichenen Kampf zu rechnen. Jedoch war bereits nach kurzer Zeit ersichtlich, dass wir an allen Brettern hart um den Ausgleich kämpfen mussten und an vielen Brettern schlechter standen.

»Podz Blitz« lockte Uli in eine von ihm ausanalysierte Variante. Den Bauernklau der schwarzen Dame auf b2 konnte Uli nicht bestrafen. Vielmehr befand er sich nach taktischen Raffinessen und einem Qualitätsverlust relativ schnell auf der »Verlierer-Straße«.

Olaf spielte eine höchstinteressante Partie mit ungleichem Material, teilweise mit einer Figur gegen drei Bauern seines Gegners, wobei dieser wohl eher Gewinnchancen hatte. Letztendlich verhinderte Olafs zentraler König weitere Gewinnversuche, so dass in der fünften Stunde nach Dauerschach Remis vereinbart wurde. Ein guter Erfolg!

Michael verpatzte die Eröffnung und übergab seinem Gegner mit den schwarzen Steinen die Initiative im Kampf gegen einen Isolani auf d4. Fast hätte ein Schwerfigurenendspiel mit einem Bauern weniger noch Remischancen offeriert, aber ein Patzer in Zeitnot zerstörte jegliche Hoffnungen im Keim!

Ferdi konnte sich mit einem Bauernverlust in ein Läuferendspiel mit verschiedenen Farben »flüchten«, nachdem auch der letzte Turm abgetauscht worden war. Remis mit Schwarz, das ist ok, so dass Ferdi nicht zu den Enttäuschten gehörte.

Sandro kämpfte lange gegen ein starkes Läuferpaar seines Gegners. Nach Bauernverlust und schlechter Bauernstruktur musste er trotz der längsten Partie des Tages leider die »Waffen strecken«.

Arnold fand zunächst mit den schwarzen Steinen eine gute Aufstellung, hatte im Mittelspiel jedoch nicht den richtigen Plan. Sein Gegner konnte in der fünften Stunde geschickt die Damen tauschen, so dass Arnold in einem Endspiel guter Springer gegen schlechten Läufer keine Chancen hatte.

Hans unterschätzte scheinbar seinen Gegner wie auch die Ressourcen der gegnerischen Stellung, verlor schließlich einen Bauern und konnte das dynamische Gleichgewicht leider nicht mehr herstellen. Seine erste Niederlage in der Klasse, leider auch der erste Punktverlust an diesem Tag!

Philipp war das »Glanzlicht« des Tages und sorgte in der fünften Stunde für den »Ehrenpunkt«. Mit den schwarzen Steinen stellte er zunächst Ausgleich her, hatte schließlich mit dem Läuferpaar die Felderhoheit. Durch Eindringen mit seiner Dame lähmte er die gegnerischen Figuren, konnte Material gewinnen und zeigte in beidseitiger Zeitnot, wie eine gewonnene Stellung geschickt zu einem Sieg geführt werden kann. Gute Leistung!

Nun heißt es, die Saison ausklingen zu lassen. Der bereits feststehende Aufsteiger Emsdetten II kommt und wir sollten uns würdig verabschieden. Der Klassenerhalt ist theoretisch noch möglich, aber sehr unwahrscheinlich, zumal wir die beiden letzten Kämpfe gewinnen müssten.

Im Einzelnen:

   SV Letmathe                      -  Godesberger SK II            6 : 2
1. Podzielny,Karl-Heinz IM  (2455)  -  Rohde,Ulrich FM      (2194)  1 : 0
2. Oswald,Hans-Joachim FM   (2295)  -  Horstmann,Olaf       (2209)  ½ : ½
3. Adamski,Jan IM           (2277)  -  Müller-Boge,Michael  (2032)  1 : 0
4. Pfleger,Sascha           (2127)  -  Roski,Ferdinand      (2208)  ½ : ½
5. Grürmann,Martin          (2104)  -  Kohn,Sandro          (2120)  1 : 0
6. Haude,Rüdiger            (2084)  -  Hemmann,Arnold       (2154)  1 : 0
7. Weyrauch,Erich           (2184)  -  Lotzien,Hans         (2177)  1 : 0
8. Hunold,Rolf              (2122)  -  Bongartz,Philipp     (2060)  0 : 1

Ein Bericht von
Michael Müller-Boge

Partien online nachspielen

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 3. März 2011