home / mannschaften / saison10-11 / gsk3 /


GSK 3. Mannschaft

Regionalliga SVM 2010/2011

Bericht Runde 9

Brühler SK - Godesberger SK III (4½ : 3½)


 

Liebe Schachfreunde,

selbst nach 35 Jahren SCHACH im Mannschaftsbetrieb erlebe auch ich noch Dinge zum ersten Mal. Gestern leider der unerfreulichen Natur: Der letzte Kampf in der Regionalliga-Saison führte uns nach Brühl. Brühl, Tabellenzweiter mit 4 Punkten Rückstand auf den 1. Platz; wir, Tabellensechster, von allen Abstiegssorgen befreit.

Eine Begegnung, deren Ausgang für beide Team bedeutungslos war. Allen Spielern auf beiden Seiten war dies klar und das bei dem schönen Wetter! Entsprechend friedfertig gingen wir den Kampf an. An den Brettern 2 – 8 endeten die Partien nach durchschnittlich 30 Minuten und ein Dutzend Zügen im Remishafen. Nur an Brett 1 wurde noch gekämpft. Yakiv Loyfenfeld wollte gegen Jan Mantau kein remis akzeptieren und ließ sich auch von seinen eigenen Mannschaftskameraden nicht umstimmen. Jan stand mit Weiß keine Spur schlechter, ließ sich dann aber auf einen Generalabtausch ein, der im Turmendspiel zwangsläufig zum Verlust eines Zentrumsbauern führte. Seine Partie war nun nicht mehr zu halten und wir verloren den Kampf mit 3,5-4,5. Ärgerlich, aber nicht zu ändern. Für die Zukunft wird es uns eine Lehre sein.

Insgesamt konnte die Mannschaft die Anforderungen an die Regionalliga erfüllen. Nach unglücklichen Startniederlagen gelang uns mit einer Siegesserie der Anschluss an das sichere Mittelfeld, wo wir am Ende mit 8 – 10 Punkten den 7. von 10 Plätzen belegen.

Es hat Spaß gemacht in dieser Mannschaft zu spielen! Die Einsatzbereitschaft war hoch und ich hoffe, dass wir auch in der nächsten Saison wieder eine konkurrenzfähige und harmonierende 3. Mannschaft aufstellen können!

    Brühler SK                        –   Godesberger SK III        4½ : 3½
1 S Yakiv Loyfenfeld    6,5/8  2422   - W Jan Mantau          2130   1 : 0
2 W Thomas Keller       3,5/8  2288   - S Dr. Uwe Schenk      2084   ½ : ½
3 S Alex Peters         5,0/7  2133   - W Stephan Bröhl       2038   ½ : ½
4 W Wolfgang Block      5,0/8  2060   - S Wolfram Kummer      2065   ½ : ½
5 S Stefan Bien         4,0/6  2120   - W Robert Biedeköpper  2050   ½ : ½
6 W Raphael Peltzer            2040   - S Fan Zhang           2060   ½ : ½
7 S Hans-Dieter Müller  4,0/7  2003   - W Martin Mauelshagen  2050   ½ : ½
8 W William Hanrahan    3,5/6  1993   - S Peteris Sondors     2030   ½ : ½		

Ein Bericht von
Robert Biedeköpper
 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 4. Mai 2011