home / mannschaften / saison11-12 / gsk4 /


GSK 4. Mannschaft

SVM Verbandsliga Ost 2011/2012

Saisonvorschau


 

Auf ein Neues!

Liebe Schachfreunde,

wie jede Saison gibt es auch diesmal ein paar kleine Änderungen in der Zusammensetzung von GSK IV. Gerd Moos hat uns in Richtung VdSF Bonn I verlassen (er bleibt uns damit aber in der Liga erhalten), Edgar Schmitz wird seine Angriffskunst nun in Essen zeigen und Lars Kruse ziert in dieser Spielzeit das Spitzenbrett von GSK VI, wo er hoffentlich endlich starke Gegner bekommen wird. Allen dreien wünschen wir natürlich viel Glück und schachlichen Erfolg!

Praktischerweise durfte sich der GSK über einige Neuzugänge freuen, von denen zwei ihren Weg zu uns gefunden haben: Martin Wecker und Christian Köhler, die auch schon beim Godesburg-Open bzw. beim Schnell- und Blitzschach ihr Können im Verein unter Beweis gestellt haben, werden uns ab dieser Saison verstärken. Außerdem haben wir einen Rückkehrer zu begrüßen: Wilfried Rommel, der vor Jahren schon in dieser Mannschaft (die damals den Namen GSK V trug) spielte.

Von den DWZ-Werten her sind wir also vielleicht sogar etwas stärker als letzte Saison und so gibt es eigentlich keinen Grund, uns andere Ziele zu setzen als die, die wir schon immer hatten: Zu versuchen, möglichst lange oben mitzuspielen. Ob wir halbwegs existente Aufstiegschancen haben, wird sich erst nach ein paar Saisonspielen zeigen, denn das hängt nicht unerheblich davon ab, wie viele von den in anderen Mannschaften gemeldeten Spielern wirklich spielen. Nominell sind Siegburg und Porz mit, wie ein Blick auf unsere großartige Statistikseite zeigt, bestmöglichen DWZ-Schnitten an den ersten 8 Brettern von 2130 bzw. 2188 DWZ natürlich quasi unschlagbar. Wie die Realität aussieht wird sich zeigen. Wir freuen uns jedenfalls darauf, dass es endlich wieder losgeht!

Sebastian Brandt
MF GSK IV
 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 22. September 2011