home / mannschaften / saison11-12 / gsk9 /


GSK 9. Mannschaft

2. Kreisklasse Bonn 2011/2012

Bericht Runde 7

Godesberger SK IX - SV Turm St. Augustin III (4½ : 1½)



Sieg zum Saisonabschluss gegen St. Augustin III

Liebe Schachfreunde,

nachdem wir in 2011 die ersten 4 Runden nur verloren hatten, schien in der 2. Saisonhälfte nur noch die Sonne und wir gewannen alle drei verbliebenen Kämpfe, zunächst im Januar gegen Seelscheid, dann im Februar in Fritzdorf und am heutigen Tage auch gegen St. Augustin.

Es siegten heute Niklas Schulte-Geers am Spitzenbrett, Fiona Nieling an Brett 3, Marius Pislaru an Brett 4 sowie Fabian Hünting am 6. Brett. Ein Remis trug bei Edwin Berkau an Brett 2. Linus Ansel verlor leider am 5. Brett.

In der Endabrechnung bedeutet das Platz 6 unter 8 Mannschaften. In manch anderer Saison hätten 6 MP wohl zu mindestens einem höheren Platz in der Tabelle gelangt, aber wir wollen nicht unzufrieden sein, im Gegenteil, denn es war sehr erfreulich zu sehen, wie die meist nur aus jungen Spielern (U16 und jünger) bestehende Mannschaft sich über die Saison verkaufte.

11 Spieler wurden eingesetzt in der 9. Mannschaft 2011/12.

Niklas SCHULTE-GEERS (1999/U14)
Spielte als einziger durch (= alle 7 Runden) und kam am Spitzenbrett zu bemerkenswerten 50%!

Edwin BERKAU (Jhg. 1972)
Durfte meist zusehen und sich mit den allgemeinen Belangen der Mannschaftsführung beschäftigen. Spielte 3x am 2. Brett und holte dabei 2,5 Punkte oder 83%. Einer der zwei "alten" Spieler in GSK IX.

Fiona NIELING (1996/U16)
Spielte 3x am zweiten Brett und 2x am dritten. 1,5 aus 5 oder 30%.

Jerald BIRENFELD (1998/U14)
Spielte je ein mal am 3. und 4. Brett, beide Male leider erfolglos.

Bertold BÖTTCHER (Jhg. 1971)
Spielte in 2 Heimspielen mit (jew. 3. Brett) und kam zu einem Punkt oder 50%. Der zweite "Alte" in GSK IX.

Jan SCHULTE-GEERS (1997/U16)
Spielte drei Einsätze für die Mannschaft, 2x Sieg am 4. Brett und ein Remis an Brett 2, was 2,5 aus 3 ergibt oder 83%.

Adrian PISLARU (2003/U10)
Holte 1 aus 3 plus 1x kampflos an den Brettern 3-5. Ergibt 33% (50%).

Marius PISLARU (2003/U10)
Im Einsatz an den Brettern 4-6. Holte in 5 Spielen 3 Punkte oder 60%.

Linus ANSEL (2001/U12)
Ein Mal am 5. Brett dabei. Leider erfolglos.

Tobias MAURER (2002/U10)
Spielte 4x am 5. Brett, dabei ungeschlagen, 2 Siege und 1 Remis, was 75% ergibt.

Fabian HÜNTING (1999/U14)
Neben Niklas der Spieler mit den meisten Einsätzen (6x). Davon dann 2x siegreich (33%).

Bretterbilanz:

1 --- 3,5 -- 50% (alle Partien N. Schulte-Geers)
2 --- 3,0 -- 43% (3x Nieling, 3x Berkau, 1x J. Schulte-Geers)
3 --- 3,5 -- 50% (2x A. Pislaru, 2x Nieling, 2x Böttcher, 1x Birenfeld)
4 --- 4,0 -- 67% (3x M. Pislaru, 2x J. Schulte-Geers, 1x Birenfeld) (+1x kampflos)
5 --- 4,0 -- 57% (4x Maurer, 1x A. Pislaru, 1x M. Pislaru, 1x Ansel)
6 --- 2,0 -- 29% (6x Hünting, 1x M. Pislaru)

Einsätze:

7x N. Schulte-Geers
6x Hünting
5x Nieling
5x M. Pislaru
4x Maurer
3x A. Pislaru (+1 kampflos)
3x Berkau
3x J. Schulte-Geers
2x Birenfeld
2x Böttcher
1x Ansel

Die Saison in der 2. Kreisklasse ist damit beendet. Wer noch mehr Zahlen und Informationen benötigt:

Statistik 2. Kreisklasse Bonn

Offizielle Turnierseite des Schachbundes NRW

Ich freue mich schon auf die nächste Spielzeit, die wohl im September losgehen wird.

Mit freundlichen Grüßen

Edwin Berkau
MF GSK IX

 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 22. März 2012