home / turniere /


SVM-Blitzeinzelmeisterschaft

Hans Lotzien bester Teilnehmer des Bezirks

2. April 2016 in Jülich (Kreis Düren)

Bericht von Hans Lotzien


Vor gut einer Woche erhielt ich von Wolfgang Weiler die Mitteilung, dass mein Vereinskollege Upleger seine Teilnahme an der SVMBEM abgesagt hat. Ich konnte für ihn nachrücken.

Jülich war mir bisher nur durch das Forschungszentrum Jülich bekannt. Die dortige Forschungseinrichtung gehört zu den größten Einrichtungen dieser Art in Europa. Bei meinem Rundgang durch die Stadt stellte ich fest, dass Jülich auch eine Fachhochschule hat (Schwerpunkt Chemie und Biotechnologie). Die fußgängerfreundliche Innenstadt der insgesamt 33.000 Einwohner zählenden Stadt Jülich war sehr ansprechend. Zwischen Innenstadt und dem Spiellokal, der Wohnanlage für Senioren, lag die Zitadelle, das wichtigste, erhaltene Baudenkmal der Stadt. Die Zitadelle hat einen Umfang von 1200 m. Im inneren Bereich befindet sich ein Gymnasium.

Das von Ingrid Voigt geleitete Turnier begann pünktlich um 14.00 Uhr. Ich hatte mit einem Sieg gegen den letztjährigen Verbandsblitzmeister Klaus Rybarczyk gleich einen guten Start. Leider konnte ich danach gegen beide Beueler Spieler Oliver Albrecht und Basilius Gikas nur einen halben Punkt holen. Letztlich verlor ich aber nur drei Partien (siehe Kreuztabelle). Meine besten Leistungen waren das Remis gegen den neuen Verbandsmeister Prof. Becker, der Sieg gegen Vizemeister IM Röder sowie das Remis gegen den ebenfalls noch für die NRW-Meisterschaft qualifizierten FM Meessen. Mit 12½ zu 6½ konnte ich einen sehr guten 6. Platz belegen. Mit etwas Glück wäre auch das Weiterkommen zur NRW-Meisterschaft möglich gewesen. Mit Oliver Albrecht (11. Platz / 9½ Punkte) und Basilius Gikas (13. Platz / 9,0 Punkte) konnte ich beide Vertreter aus dem Bezirk deutlich hinter mich lassen.

Frau Voigt hat das Turnier sehr gut geleitet und auch die jeweilige Runde sowie dann den Zwischenstand auf Ihrem Laptop sichtbar gemacht. Bereits gegen 18.00 Uhr stand der Sieger fest. Der Verband Mittelrhein kann sich freuen, mit Ingrid Voigt eine sehr gute Nachfolgerin für den noch tätigen SVM-Spielleiter Werner Frehen gefunden zu haben.

Bericht von Hans Lotzien

Abschlusstabelle:

Rundenpaarungen

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2017 by
zuletzt geändert am 4. April 2016