home / turniere /


Bezirksturniere Bonn/Rhein-Sieg 2011/2012

 

Turniere
(beendet)
(beendet)
(beendet)
(beendet)
(beendet)

Der Godesberger SK hat erneut die Organisation der Bezirksmeisterschaften übernommen. Spielleiter ist - wie im Vorjahr - der Geschäftsführer des GSK Günter Poell (). Er hat gestern allen 10 + 8 + 11 Teilnehmern an der Einzelmeisterschaft, dem Pokal-Wettbewerb und dem Senioren-Turnier sowie mit Kopien an alle Postempfänger den Vereinen die notwendigen Informationen, vor allem über die Termine und Spielpaarungen, mitgeteilt. Sie sind im GSK-Kurier nun für Sie - wie immer - detailliert aufgeführt. Dort können dann auch die Ergebnisse jeweils nachgelesen werden.

Neben der Bitte um Einhaltung der Fristen für Austragen der Partien und Melden der Ergebnisse, verbunden mit dem Dank für die gute Zusammenarbeit im Vorjahr, nahm G. Poell auch noch Position vor dem Hintergrund der seit Jahren geringen Teilnahme an diesen Turnieren. Er schreibt den Spielern.....
.......................
Bitte nehmen Sie gelegentlich auch zu der erneuten Anregung Stellung, im kommenden Jahr die einzelnen Runden (dieser Turniere) jeweils einheitlich am gleichen Tag wahlweise bei einem der Bezirks-Vereine (sofern dort dazu Bereitschaft und Platz besteht) auszutragen. Man hofft, dass dann die Zahl der Teilnehmer größer ist, wegen des besseren Turniercharakters. Das gilt vor allem (aber nicht nur) für die Einzelmeisterschaft.

Diese Bitte gilt natürlich auch für alle Mitglieder in unseren Vereinen. Der Spielausschuss des Bezirks, der sich demnächst diesem Thema wohl einmal widmen wird, ist sicher dankbar für jede Art der Meinungsäußerung.

Abschließend wird in diesem Zusammenhang noch seitens der beiden Spielleiter darauf hingewiesen, dass die Mannschaftsmeisterschaft des Bezirks im Blitzschach am Samstag, 19. November 2011, 14 Uhr, im Spiellokal des Godesberger SK, ausgetragen wird. Die Einzelmeisterschaft in dieser Disziplin richten in diesem Jahr die Rheinbacher SF am Samstag, 21. Januar 2012, aus. Besondere Einladung (Ausschreibung) ergeht in Kürze. Die Sieger der Meisterschaften des Vorjahres erhalten Pokale und Urkunden am 19.11.2011 am Rande des Blitzturniers für Mannschaften beim GSK.

Allgemeine Turnier-Informationen

Es gilt die Turnierordnung des Bezirks, hilfsweise die BTO. Für die 3 Einzelturniere Einzelmeisterschaft, Pokalmeisterschaft und Seniorenmeisterschaft gilt zusätzlich folgendes:

Heimrecht:

Der Spieler mit den schwarzen Figuren hat Heimrecht.

Einladung:

Er lädt zwingend den Gegner zu dem von ihm zu benennenden Spiellokal ein. Dies sollte frühzeitig geschehen, damit möglichst die volle Frist zur Vereinbarung des Termins (Tag und Uhrzeit) genutzt werden kann. Unterbleibt die Einladung führt dies zum Verlust der Partie für den zur Einladung Verpflichteten. Kommt wider Erwarten nach der Einladung keine Einigung über den Termin zustande ist offizieller Spieltag der letzte Vereinsabend des Gastgebers vor dem Rundentermin. Beginn dann 18 Uhr. Spielorte siehe Homepage des Bezirks.

Ergebnismeldung:

Sie ist spätestens am folgenden Tag (bis 24 Uhr) nach den bei den einzelnen Turnieren genannten Terminen an Günter Poell, 0228 313486, oder vom Sieger, bei Remis vom Führer der weißen Steine, zu richten.

Die Bedenkzeit in diesen drei Wettbewerben beträgt 2 Std. für die ersten 40 Züge und 1 Std. für den Rest der Partie. Im Seniorenturnier können die Gegner auch eine kürzere Zeit vereinbaren, nicht jedoch unter 90 Minuten je Spieler und Partie.

Das Bußgeld beträgt bei kampflosen Partien 12,- € für den Abwesenden und für den Rücktritt vom Turnier 25,- €

Die Sieger aller Turniere erhalten eine Urkunde und einen Pokal
 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 19. Juni 2012