home / turniere / bezirksturniere-2015-16 /


Bezirksturniere Bonn/Rhein-Sieg 2015/2016

Seniorenmeisterschaft

(19. Februar 2016)

 

 

Peteris Sondors Meister

Liebe Schachfreunde und Teilnehmer der Seniorenmeisterschaft 2016 im Schachbezirk Bonn/Rhein-Sieg,

die Seniorenmeisterschaft ist beendet und der Champ sowie die Platzierungen stehen fest:

Kein Teilnehmer ging punktemäßig leer aus; an Erfahrung und Freude am Spiel haben, denke ich, auch alle gewonnen. Es gab auch dieses Jahr wieder Überraschungen. So konnte SF Nöhles mit 400 (!!) DWZ-Punkten weniger SF Reiner Queck die Vizemeisterschaft wegschnappen. In der persönlichen Auseinandersetzung konnte er seinen Konkurrenten um den 2. Platz überraschend schlagen.

Herzlichen Glückwunsch geht an den Sieger Peteris Sondors und an den Vize Herrn Nöhles sowie den Drittplatzierten SF Reiner Queck. Zum Guten Gelingen des Turniers haben auch die 4.- und 5. Platzierten Siegmar Saul und Wilfried Birk erheblich beigetragen.

Ich danke allen Teilnehmern für ihr faires und komplikationsloses Verhalten. Bis auf ein Neues im nächsten Jahr.

Mit besten Grüßen
Wolfgang Weiler

Spannung pur - Bericht zur 4. Runde

Die 4. Runde hat eine große Überraschung gebracht: SF Nöhles hat einen der beiden großen Turnierfavoriten, SF Queck geschlagen! Nachdem Herr Nöhles in der letzten Saison schon SF Sondors den sicher geglaubten Punkt abknöpfte, ist es ihm - er scheint seine Siege gegen Turnierfavoriten nach dem Gerechtigkeitsprinzip zu variieren! – diesmal gegen dessen Konkurrenten geglückt, den vollen Punkt zu ergattern. Ich fürchte, ich muss SF Nöhles von den nächsten Meisterschaften trotz seines großen Gerechtigkeitssinns ausschließen; durch seine sensationellen Siege bringt er mir laufend die eigentlich angesagte Turniertabelle durcheinander! Und das kann ich als ordentlicher Mensch nicht zulassen.

Aber Spaß beiseite:
Nach reiflicher Überlegung musste ich einsehen, dass unser SF Nöhles das Turnier wieder spannend gemacht hat und sich somit unsterbliche Verdienste erworben hat ... und Unsterbliche darf man nicht ausschließen!

Und außerdem:
An spannenden Turnieren und Überraschungen erfreuen wir uns ja alle, so dass wir alle auf die nächsten Paukenschläge von SF Nöhles in der nächsten Saison gespannt sein dürfen. Die Meisterschaft ist demnach noch nicht entschieden. Sowohl der schon oben erwähnte Favoritentöter als auch die Schachfreunde Queck und Sondors haben noch Aussicht auf den Titel.

Zur letzten Runde: Schwarz lädt spätestens 10 Tage vor dem angesagten Termin ein und bestimmt Spielort und Uhrzeit (großzügig). Ich wünsche Ihnen noch einen geruhsamen und schönen Sonntag und verbleibe mit den besten Wünschen, auch auf gehaltvolle Partien.

mit herzlichen Grüßen
Wolfgang Weiler

Start der diesjährigen Seniorenmeisterschaft

Ich begrüße Sie herzlich zum jährlich stattfindenden Seniorenturnier - diesmal allerdings mit kleiner Teilnehmerzahl. Das soll Sie aber nicht davon abhalten, viel Spaß und Freude am Turnier zu haben und Ihre gesetzten Ziele zu erreichen. Der Ablauf ist wie gehabt, Schwarz lädt spätestens 10 Tage vor dem gesetzten Termin (23.10.15 für die Runde 1) ein und bestimmt den Spielort. Das Ergebnis muss spätestens am nächsten Tag bei mir als Email eingehen. Im Übrigen gilt die Ausschreibung; dort finden Sie auch mehr Informationen.

Beste Schachgrüße
Wolfgang Weiler

Zusatz der Redaktion:
Schade nur fünf Teilnehmer. Die Zahl wird von Jahr zu Jahr kleiner. 2005 waren es noch 20. Mit Vor- und Endrunden. Nun ja, alle werden älter und setzen sich irgendwann einmal turniersportlich 'zur Ruhe'. Aber die, die dann nachkommen, sträuben sich wohl offensichtlich 'Senior' zu werden.

Im übrigen ganz allgemein:
In allen Turnieren lässt - nicht nur beim GSK - das Interesse an 'normalen' Partien immer mehr nach. Selbst Blitzschach, bisher noch von einem gewissen Interesse geprägt, bleibt von dieser Entwicklung nicht verschont.

gp
 

Tabelle

Bei Punktgleichheit entscheidet die Wertung nach Sonneborn-Berger.
Bei erneutem Gleichstand gibt es einen Stichkampf.

Rang Name,Vorname DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 5 Pkt SoBerg
1. Sondors,Peteris 1897 Godesberger SK ** 1 ½ 1 1 3.5 5.25
2. Nöhles,Heinz-Theo 1508 SG Siebengebirge 0 ** 1 1 ½ 2.5 3.75
3. Queck,Reiner 1873 SC Turm Windeck ½ 0 ** 1 1 2.5 3.25
4. Saul,Siegmar 1340 SC Bonn Beuel 0 0 0 ** 1 1.0 0.50
5. Birk,Wilfried 1228 SC Siegburg 0 ½ 0 0 ** 0.5 1.25


Spielplan

1. Runde (zu spielen bis 23. Oktober 2015)
Tisch TNr Name,Vorname DWZ TNr Name,Vorname DWZ Ergebnis
1 6. spielfrei   1. Sondors,Peteris 1897 :
2 5. Saul,Siegmar 1340 2. Queck,Reiner 1873 0 : 1
3 4. Birk,Wilfried 1228 3. Nöhles,Heinz-Theo 1508 ½ : ½
2. Runde (zu spielen bis 27. November 2015)
Tisch TNr Name,Vorname DWZ TNr Name,Vorname DWZ Ergebnis
1 4. Birk,Wilfried 1228 6.     :
2 3. Nöhles,Heinz-Theo 1508 5. Saul,Siegmar 1340 1 : 0
3 2. Queck,Reiner 1873 1. Sondors,Peteris 1897 ½ : ½
3. Runde (zu spielen bis 18. Dezember 2015)
Tisch TNr Name,Vorname DWZ TNr Name,Vorname DWZ Ergebnis
1 6.     2. Queck,Reiner 1873 :
2 1. Sondors,Peteris 1897 3. Nöhles,Heinz-Theo 1508 1 : 0
3 5. Saul,Siegmar 1340 4. Birk,Wilfried 1228 1 : 0
4. Runde (zu spielen bis 22. Januar 2016)
Tisch TNr Name,Vorname DWZ TNr Name,Vorname DWZ Ergebnis
1 5. Saul,Siegmar 1340 6.     :
2 4. Birk,Wilfried 1228 1. Sondors,Peteris 1897 0 : 1
3 3. Nöhles,Heinz-Theo 1508 2. Queck,Reiner 1873 1 : 0
5. Runde (zu spielen bis 19. Februar 2016)
Tisch TNr Name,Vorname DWZ TNr Name,Vorname DWZ Ergebnis
1 6.     3. Nöhles,Heinz-Theo 1508 :
2 2. Queck,Reiner 1873 4. Birk,Wilfried 1228 1 : 0
3 1. Sondors,Peteris 1897 5. Saul,Siegmar 1340 1 : 0

 

Allgemeine Turnier-Informationen

Es gilt die Turnierordnung des Bezirks, hilfsweise die BTO. Für die Seniorenmeisterschaft gilt zusätzlich folgendes:

Modus: Vollrundenturnier
Es wird ein Rundensystem (Jeder gegen Jeden) durchgeführt.

Zu spielen bis:
(Meldefrist spätestens am folgenden Tag bis 24 Uhr)
Runde 1: 23. Oktober 2015
Runde 2: 27. November 2015
Runde 3: 18. Dezember 2015
Runde 4: 22. Januar 2016
Runde 5: 19. Februar 2016

Bei Punktgleichheit zählt die Sonneborn-Berger Feinwertung. Falls dann noch Gleichheit besteht, wird ein Stichkampf ausgeführt.

Im übrigen gilt die Ausschreibung
 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 19. Februar 2016