home / turniere / blitz2012 /


Offene GSK-Blitzmeisterschaft 2012

Monatsblitzturnier November

 

Am vergangenen Freitag wurde die letzte (zehnte) Runde der offenen Blitzmeisterschaft des GSK ausgetragen. Sie war mit 28 Teilnehmern sehr gut besetzt. Das gilt auch für die Spielstärke. Vierzehn hatten eine DWZ von über 2000. Davon fünf sogar mit 2200 und mehr, und 22 Teilnehmer hatten eine Elo-Zahl.

Es siegte überlegen Alexander Dranov (GSK). Er gewann zehn Partien und teilte dreimal die Punkte. Keine Partie ging verloren. Mit 1.5 Zählern Rückstand kam Heiko Mertens (GSK) auf den zweiten Rang. Er siegte in neun Partien, spielte zweimal Remis und musste nur in zwei Partien dem Gegner den Punkt überlassen. Den dritten Platz teilten sich - nur durch die Zweitwertung getrennt - mit 9.5 Zählern Marco Müller (TSV Schott Mainz) und Hans Lotzien (GSK). Beide siegten in neun Partien, verbuchten ein Remis und unterlagen dreimal. Hans Lotzien erhielt ferner zum wiederholten Male den Ratingpreis (unter 2000 DWZ). Das Mittelfeld führt IM Jakob Balcerak (TSV Schott Mainz) mit 8.5 Punkten an.

In der Jahreswertung, bei der die besten sechs von 10 Turnieren gewertet werden, siegte mit 82 von 90 möglichen Punkte Heiko Mertens. Er kam mit zwei Siegen und vier zweiten Plätzen auf ein hervorragendes Gesamtergebnis und ist somit hoch verdient 2012 Blitzmeister des GSK geworden. Vizemeister wurde mit drei Siegen, zwei fünften und einem sechsten Rang Neuzugang IM Dr. Guntram Hainke (früher SK Münster). Er kam auf 74 Punkte. Der dritte Platz in der Jahreswertung ging an Hans Lotzien mit einem zweiten, zwei dritten, einem vierten, einem sechsten und einem achten Rang, mithin 61 Punkte. Allerdings muss bedacht werden, dass hoch favorisierte Teilnehmer, wie zum Beispiel Alexander Dranov (zwei Siege, ein zweiter und ein vierter Platz = 53 Punkte) und IM Christian Seel (drei Siege, ein dritter Platz = 56 Punkte) ) durch (leider) nur vier Teilnahmen eine bessere Platzierung verfehlten.

Das war nun die letzte Blitzmeisterschaft in unserem schönen Spiellokal. Endgültig Abschied feiern wir aber dort erst am 21. Dezember 2012 mit dem traditionellen Weihnachts-Schnellturnier. Am 28.12.2012 ist das Heim geschlossen. Weiter geht es aber schon bald, am Freitag, 4 . Januar 2012 zur gewohnten Zeit. Dann in unserer neuen »Heimat«, dem Gemeindehaus der ev. Heilandkirchengemeinde Domhofstraße 43. Und passend eröffnet wir dort die Spielzeit mit der ersten Runde der offenen GSK - Meisterschaft im Blitzschach und dem dritten Durchgang des DWZ - Turniers. Sicher auch mit großer Besetzung, allein schon um alles dort einmal kennen zu lernen. Es lohnt sich, denn dieses Gemeindehaus mit seinen beiden großen Sälen und dem passenden Foyer ist keinesfalls eine »Notlösung«. Eher ein Glücksfall.

Günter Poell

 

Tabelle: Endstand nach der 13. Runde (Kreuztabelle)
Rang Name,Vorname DWZ Verein G S R V Pkt Bu SoBerg
1. Dranov,Aleksandr 2465 Godesberger SK 13 10 3 0 11.5 97.5 87.00
2. Mertens,Heiko 2282 Godesberger SK 13 9 2 2 10.0 98.5 72.00
3. Müller,Marco 2217 TSV Schott Mainz 13 9 1 3 9.5 101.0 69.00
4. Lotzien,Hans 1997 Godesberger SK 13 9 1 3 9.5 95.0 60.50
5. Balcerak,Jakob 2427 TSV Schott Mainz 13 7 3 3 8.5 102.0 61.75
6. Seewi,Joram 1800 vereinslos 13 6 3 4 7.5 96.5 49.50
7. Saglam,Bülent 2049 SK Doppelbauer Kiel 13 6 3 4 7.5 94.5 47.50
8. Kräußling,Andreas 2092 Godesberger SK 13 6 2 5 7.0 103.0 48.75
9. Wagner,Rainer 2001 VdSF Stadtv. Bonn 13 5 4 4 7.0 97.0 43.75
10. Bröhl,Stephan 2093 Godesberger SK 13 6 2 5 7.0 89.0 43.75
11. Kopp,Jan 1975 Godesberger SK 13 5 4 4 7.0 81.5 39.00
12. Seger,Rüdiger 2363 Godesberger SK 13 6 2 5 7.0 80.5 37.50
13. Stenzel,Thomas 2114 Godesberger SK 13 5 3 5 6.5 96.5 44.50
14. Gikas,Andreas 2129 Godesberger SK 13 6 1 6 6.5 81.5 29.50
15. Spreemann,Ralf,Dr. 1905 Godesberger SK 13 6 1 6 6.5 76.0 27.25
16. Mittmann,Johannes 1960 Godesberger SK 13 6 1 6 6.5 73.5 24.50
17. Otto,Wolfgang 1952 Godesberger SK 13 6 1 6 6.5 71.0 24.00
18. Schenk,Uwe,Dr. 2013 Godesberger SK 13 6 0 7 6.0 93.5 39.00
19. Klinkhammer,Matthias 1991 Godesberger SK 13 5 2 6 6.0 89.5 32.75
20. Florstedt,Johannes 2063 Godesberger SK 13 6 0 7 6.0 80.0 28.00
21. Müller-Boge,Michael 2060 Godesberger SK 13 6 0 7 6.0 77.5 27.00
22. Schniggenberg,Gerd 1970 Godesberger SK 13 5 2 6 6.0 76.5 27.50
23. Adimi,Shahriar 1815 SK Turm Euskirchen 13 6 0 7 6.0 66.0 22.50
24. Vierbuchen,Joachim 1867 SVigung Hamm 13 5 1 7 5.5 67.0 20.00
25. Zarevakilabadi,Kazem 1599 Godesberger SK 13 5 0 8 5.0 65.5 20.00
26. Dung,Martin 1610 Godesberger SK 13 2 0 11 2.0 74.0 2.00
27. Stuch,Hans-Ferdinand 1649 SC Bonn Beuel 13 1 1 11 1.5 69.0 5.25
28. Schumacher,Markus vereinslos 13 0 1 12 0.5 73.0 0.75

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 5. November 2012