home / turniere /


GodesbergerSchachklub
  1929

Deutsche Betriebssportmeisterschaft 2008

Deutsche Post Bonn mit bestem Firmenteam Deutschlands

 

Liebe Schachfreunde in nah und fern,

nach unserem Vize-Meistertitel in Essen 2007 haben wir es dieses Jahr tatsächlich geschafft! Unser Team "Deutsche Post Bonn" in der Besetzung IM Rüdiger Seger (ELO 2394), FM Sascha Grimm (2352), Robert Biedeköpper (2133), alle drei Godesberger SK,  und WFM Olga Lopatin (2125) ist Deutscher Meister 2008 bei den Dt. Betriebssport-Mannschaftsmeisterschaften in Hockenheim vom 17.-19.10.2008 geworden.

Nach sechs Siegen (gegen Baubehörde Hamburg, Osram Augsburg, HuK Coburg, SAP I, RASI 06, Wiley-VCH) und einer Niederlage (gegen SAP II in der 6. Runde) lagen wir am Ende mit einem Mannschaftspunkt in Führung vor SAP I, Allianz-Dresdner und SAP II.

Insbesondere unsere beiden 2,5-1,5-Siege in Runde 4 und 5 gegen RASI 06 und SAP I waren der Schlüssel zum Erfolg. Die 3 Titelträger der Rechtsanwaltskanzlei Siebrecht aus Hamburg (RASI 06) GM Karsten Müller (2517), GM Wolfgang Uhlmann (2417) und IM Werner Beckemeyer (2370) kamen nicht über Remisen gegen Seger, Grimm und Biedeköpper hinaus, so daß Olga Lopatins Sieg gegen einen der 3 rotierenden Anwälte die Entscheidung brachte. Auch in Runde 5 konnten wir an den ersten 3 Brettern remis gegen FM Oswald Gschnitzer (2427), FM Dr. Andreas Balzar (2352) und FM Edwin Bach (2303) halten bis Olga gegen FM Klaus-Peter Zuse (2258) mit einem riskanten aber letztlich erfolgreichen Springeropfer zum Mattangriff und Mannschaftssieg ansetzen konnte.

Olga war mit 6 aus 7 Punkten nicht nur die erfolgreichste Dame im Feld (vor WGM Ketino Kachiano-Gersinska (2371)), sondern holte sich mit diesem Ergebnis auch die Goldmedaille am vierten Brett.

Herzlichen Dank auch an unsere Betreuer Achim Groß und Monika Brand, die uns zu diesen Höchstleistungen motivieren konnten.

Ausgezeichnet die Turnierorganisation um den Turnierleiter Dr. Markus Keller, ebenso die Rahmenbedingungen Spielort, Hotels, Gastronomie, kurze Wege.

Nächstes Jahr (vom 22.-25.10.2009) werden wir versuchen unseren Titel in Berlin (Rathaus Schöneberg) zu verteidigen.

Robert Biedeköpper

Turnierseite
 

Highslide JS
Siegerphoto von links nach rechts, Sascha Grimm, Achim Groß, Robert Biedeköpper, Olga Lopatin, N.N., Rüdiger Seger
Highslide JS
Preisverleihung von links nach rechts, Sascha Grimm, Achim Groß, Robert Biedeköpper, Olga Lopatin
Highslide JS
Robert Biedeköpper (3.Brettpreis an Brett 3), Olga Lopatin (1.Brettpreis an Brett 4)
Highslide JS
Damenwertung von links nach rechts, Bronze: Antje Fuchs (2.5/7), Gold: Olga Lopatin (6/7), Silber: Ketino Kachiani-Gersinska. (4.5/6)
Highslide JS
Blick in den Turniersaal

Rang

MNr

Mannschaft

G

S

R

V

Man.P

Brt.P

Bu

1. 2. Deutsche Post Bonn 7 6 0 1

12 - 2

19.5 - 8.5 53.0
2. 1. SAP I 7 5 1 1

11 - 3

19.5 - 8.5 61.0
3. 10. Allianz Dresdner Sport I 7 5 1 1

11 - 3

18.5 - 9.5 53.0
4. 3. SAP II 7 4 3 0

11 - 3

18.0 - 10.0 62.0
5. 7. W&W Württemb. Versicherung 7 5 0 2

10 - 4

18.0 - 10.0 55.0
6. 12. EPA I Europäisches Patentamt 7 5 0 2

10 - 4

15.5 - 12.5 53.0
7. 5. RASI 06 7 4 1 2

9 - 5

18.0 - 10.0 59.0
8. 15. Wiley-VCH 7 4 1 2

9 - 5

16.5 - 11.5 52.0
9. 23. Fiducia IT 7 4 1 2

9 - 5

14.5 - 13.5 47.0
10. 18. Provinzial Rheinland I 7 4 0 3

8 - 6

18.0 - 10.0 49.0
11. 4. Stern Stuttgart I 7 3 2 2

8 - 6

16.0 - 12.0 50.0
12. 14. Bodenseewerke Überlingen 7 2 4 1

8 - 6

16.0 - 12.0 40.0
13. 9. HUK Coburg I 7 3 2 2

8 - 6

15.5 - 12.5 51.0
14. 29. S.V. Osram Berlin 7 4 0 3

8 - 6

15.5 - 12.5 41.0
15. 16. RWE Essen 7 3 2 2

8 - 6

15.0 - 13.0 46.0
16. 22. Cognis 7 4 0 3

8 - 6

14.5 - 13.5 46.0
17. 8. R+V Versicherung 7 3 1 3

7 - 7

15.5 - 12.5 48.0
18. 21. Provinzial Rheinland II 7 3 1 3

7 - 7

15.0 - 13.0 45.0
19. 17. Westfäl. Provinzial Versicherung 7 3 1 3

7 - 7

13.5 - 14.5 43.0
20. 13. ABB Mannheim 7 3 1 3

7 - 7

13.0 - 14.0 45.0
21. 24. VBL Versorgungsanstalt 7 3 1 3

7 - 7

13.0 - 15.0 39.0
22. 28. Catalent Pharma Solutions 7 3 1 3

7 - 7

12.5 - 15.5 34.0
23. 20. Impaq 7 3 0 4

6 - 8

14.5 - 13.5 39.0
24. 6. BAT Bezirksamt Tempelhof 7 3 0 4

6 - 8

13.0 - 15.0 51.0
25. 30. SAP III 7 3 0 4

6 - 8

12.0 - 16.0 45.0
26. 27. EPA II Europäisches Patentamt 7 3 0 4

6 - 8

11.0 - 17.0 48.0
27. 33. Airbus Bremen I 7 2 1 4

5 - 9

14.0 - 14.0 35.0
28. 19. Baubehörde Hamburg 7 2 1 4

5 - 9

13.5 - 14.5 39.0
29. 11. S.V. Osram Augsburg 7 2 1 4

5 - 9

12.5 - 15.5 51.0
30. 25. Stern Stuttgart II 7 2 1 4

5 - 9

12.5 - 15.5 35.0
31. 31. Allianz Dresdner Sport II 7 1 3 3

5 - 9

11.0 - 17.0 37.0
32. 34. HUK Coburg II 7 2 0 5

4 - 10

11.0 - 17.0 39.0
33. 26. SV SparkassenVersicherung 7 2 0 5

4 - 10

10.5 - 16.5 38.0
34. 35. Airbus Bremen II 7 1 1 5

3 - 11

8.5 - 19.5 39.0
35. 32. Sparkasse Pforzheim Calw 7 1 0 6

2 - 12

8.0 - 20.0 37.0

 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2017 by
zuletzt geändert am 05. November 2008