home / turniere /


7. GSK DWZ-Turnier 2008

(Stand 29. Dezember 2008)

[ Gruppe A | Gruppe B | Gruppe C

 

Spieltage:

1. Runde 06. Juni 2008
2. Runde 04. Juli 2008
3. Runde 01. August 2008
4. Runde 05. September 2008
5. Runde 03. Oktober 2008
6. Runde 17. Oktober 2008
7. Runde 07. November 2008

Spielbeginn ist um 19:00 Uhr. Die Reihenfolge der zu spielenden Partien kann von den Spielern im gegenseitigen Einvernehmen verändert werden. Die Partien müssen nicht an den vorgeschlagenen Spieltagen stattfinden. Bei Überschneidungen mit anderen, an feste Termine gebundene GSK-Turniere, wie zum Beispiel die GSK Vereinsmeisterschaft oder das GSK Pokalturnier, haben diese Vorrang vor dem DWZ-Turnier. Die letzte Spielmöglichkeit ist am 28. November 2008.

Modus:

Gespielt wird in drei Gruppen à sieben Spielern. Jede Gruppe wird als einrundiges Einzelspielerturnier gespielt, d.h. jeder einmal gegen jeden. Bei Punktegleichstand zählt zunächst der direkte Vergleich, danach die Wertung nach Sonneborn-Berger.

Die Bedenkzeit ist 40 Züge in 1 Stunde 30 Minuten zuzüglich 30 Sekunden Zeitgutschrift für jeden ausgeführten Zug. Anschließend stehen noch 15 Minuten für den Rest der Partie zur Verfügung bei ebenfalls 30 Sekunden Zeitbonus für jeden Zug. Gespielt wird mit den elektronischen Schachuhren "Saitek, Game Clock II".

Das Ergebnis wird am "Schwarzen Brett" eingetragen, oder dem Spielleiter direkt mitgeteilt.

Spielleiter:

Peter Neumann

Max-Planck-Straße 88

53177 Bonn

Telefon: 0228 - 33 47 10
E-Mail:

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 23. Dezember 2008