home / turniere /


GodesbergerSchachklub
  1929


16. Godesburg Open

vom 07. - 15. Juli 2012
 


GM A. Rotstein gewinnt das 16. Godesburg Open

Das 16. Godesburg-Open ist zu Ende. In einem dramatischen Finale unterlag der bis dahin führende GM Igor Rausis (Godesberger SK) ein wenig unerwartet gegen den allerdings sehr starken IM Jefim Rotstein (JG 1933!!, SF Ford Köln). Dabei ereilte Rausis in vorteilhafter und überschaubarer Stellung die berühmte »Schachblindheit«, als er die Partie einzügig einstellte. Wenige Züge zuvor hatte er noch ein Remisangebot seines Gegners abgelehnt. So konnte sein Sohn GM Arkadij Rotstein (SG Porz) durch Sieg über Christian König (SC Bonn/Beuel) noch mit einem halben Zähler Vorsprung die Ziellinie überqueren. Wie schon angekündigt hätte Rausis ein Remis zum Titel genügt, denn er hatte die bessere zweite Wertungszahl. Hinter ihm kam sein Bezwinger punktgleich auf Rang 3. Große Freude beim Ausrichter GSK, denn der wieder zum Klub am Fuße der Godesburg heimgekehrte Wolfgang Weiler sicherte sich nach einem Erfolg über Bülent Saglam (Doppelbauer Kiel) mit 5 Siegen und 4 Punkteteilungen unbesiegt Rang 4. Und gemeinsam mit IM Boris Khanukov (BSC Wuppertal), der sein Punktekonto gegen Oliver Schwarz (SV Bad Schwartau) auf 6.5 Zähler erhöhte, kam als zweiter »Godesberger« Olaf Horstmann gleichauf auch noch in die sechs Preisränge. Er siegte gegen Leo Evers (SG Porz), vielen bekannt auch als Bundesliga-Schiedsrichter.

Mit 6 Punkten gingen gleich neun Teilnehmer durchs Ziel. Angeführt von IM Yuri Boidman (SC Heimbach-Weiss/Neuwied), der auch schon dreimal dieses Open gewann. Er erhielt den Preis als bester Senior auf Rang 4 dieser Klasse, weil Jefim Rotstein, Wolfgang Weiler und Boris Khanukov schon zu den Preisträgern in der Rangliste gehörten und es keine Mehrfachpreise nach dem Reglement gibt. Hinter ihm konnten sich mit Klubmeister Sebastian Brandt, Stephan Bröhl und Johannes Florstedt drei weitere Starter aus dem GSK nicht nur über die gute Platzierung sondern auch über Preise freuen. S. Brandt hinter W. Weiler und O. Horstmann als Dritter in der Ratingklasse I (unter 2100 DWZ). Ferner St. Bröhl als bestes GSK-Mitglied hinter den schon geehrten I. Rausis, W. Weiler, O. Horstmann und S. Brandt. Außerdem Johannes Florstedt als bester Jugendlicher, im Ziel noch punktgleich vor dem Fritzdorfer Talent Oliver Bachem. In der Ratingklasse II (unter 1800 DWZ) siegte Heiko Jantz (SF Sinzig) und in der Ratingklasse III (unter 1500 DWZ ) kamen Niklas Schulte-Geers punktgleich vor Peter Leymann (beide Godesberger SK) ins Ziel. Die Ratingklasse IV (unter 1200 DWZ) wurde von Adrian Pislaru vor seinem Bruder Marius mit je drei Zählern gewonnen. Und ganz zum Schluss gab es noch einen Preis für Marius Pislaru, denn Jan Mantau spendete sein Startgeld nach berufsbedingtem Verzicht auf den Start für einen GSK-Jugendlichen. Wie bisher schon üblich erhielten die jeweils zweiten Preisträger einen Gutschein für das nächste Godesburg-Open, mit dem das Startgeld halbiert wird.

Das Turnier war auch eine wahre Fundgrube für Talente. Durch großartige Leistungen verbesserten sich Niklas Schulte-Geers (GSK) um 163 DWZ. Adrian Pislaru (GSK) gewann 146 DWZ hinzu, Justus Köhler (VdSF Stadtv. Bonn) hat 135 DWZ hinzugewonnen. Ferner meldeten Sven Brungs (SG Porz) ein Plus von 124 und Julius Chittka (Ratinger SK) von 127. Nicht zuletzt sei aus der Region noch Niklas Dohr (Turm St. Augustin) mit 123 zu nennen. (siehe DWZ-Auswertung)

Bei der Siegerehrung hat Michael Senkowski - stellvertretend für den in Urlaub an der Bretagne das Turnier im GSK-Kurier verfolgenden 1. Vorsitzenden Robert Biedeköpper - allen ehrenamtlich neun Tage im Einsatz Stehenden herzlich gedankt. Er nannte vor allem Alfred Schlindwein für Speis und Trank, Klaus Fehlau und sein Team für die Mammut-Aufgabe der täglichen Bereitstellung aller Partie-Notationen und Martin Dung für Auf- und Abbau vor Ort. Ihm selbst - so meint der Chronist - sei aber auch ganz besonders Dank zusagen für die überaus gekonnte, bewusst unauffällige Turnierleitung. Und herzlichen Dank auch den unverhofft zahlreichen Helfern die dafür sorgten, dass die Turniersäle schon nach kurzer Zeit wieder völlig aufgeräumt waren. Das macht Freude.

Und nun, da auch dieses schöne Turnier wieder vorbei ist, können wir uns schon auf das nächste freuen, wann und wo es auch immer stattfindet. Blicken wir hoffnungsfroh in die Zukunft.

Günter Poell

Tabelle: Endstand nach der 9. Runde
Rang TNr Name,Vorname DWZ ELO Verein/Ort G S R V Pkt GegWrt
1. 1. Rotstein,Arkadij 2470 2510 SG Porz 9 7 2 0 8.0 2132
2. 2. Rausis,Igor 2510 2496 Godesberger SK 9 7 1 1 7.5 2145
3. 5. Rotstein,Jefim 2212 2320 SF Ford Köln 9 7 1 1 7.5 2078
4. 14. Weiler,Wolfgang 2023 2126 Godesberger SK 9 5 4 0 7.0 1937
5. 4. Khanukov,Boris 2209 2358 Bahn-Schachclub Wuppertal 9 6 1 2 6.5 2103
6. 9. Horstmann,Olaf 2091 2151 Godesberger SK 9 5 3 1 6.5 1909
7. 3. Boidman,Yuri 2391 2438 SC Heimbach-Weis/Neuwied 9 5 2 2 6.0 2124
8. 23. Brandt,Sebastian 2093 2043 Godesberger SK 9 5 2 2 6.0 1999
9. 11. Bröhl,Stephan 2094 2131 Godesberger SK 9 5 2 2 6.0 1940
10. 16. König,Christian 2051 2104 Schachfreunde Lohmar 9 5 2 2 6.0 1928
11. 8. Schmid,Thomas 2199 2249 SV Bad Schwartau 9 3 6 0 6.0 1885
12. 7. Christensen,Niels 2192 2290 SC Bonn Beuel 9 5 2 2 6.0 1862
13. 12. Krebs,Dietmar 1937 2129 Kölner Schachklub Dr. Lasker 9 4 4 1 6.0 1850
14. 18. Florstedt,Johannes 2050 2071 Godesberger SK 9 5 2 2 6.0 1828
15. 41. Bachem,Oliver 1801 1887 TTC Grün-Weiß Fritzdorf 9 5 2 2 6.0 1817
16. 10. Saglam,Bülent 2061 2147 SK Doppelbauer Kiel 9 4 3 2 5.5 2014
17. 13. Schwarz,Oliver 2087 2128 SV Bad Schwartau 9 5 1 3 5.5 2006
18. 15. Evers,Leo 2017 2117 SG Porz 9 5 1 3 5.5 2003
19. 27. Köhler,Christian Friedrich 2123 2016 Godesberger SK 9 5 1 3 5.5 1851
20. 24. Mittmann,Johannes 1976 2033 Godesberger SK 9 5 1 3 5.5 1830
21. 22. Jantz,Heiko 1772 2043 SF Sinzig 9 4 3 2 5.5 1813
22. 19. Ebert,Mario 1930 2052 Rheinbacher SF 9 5 1 3 5.5 1807
23. 20. Wecker,Martin 1989 2048 Godesberger SK 9 5 1 3 5.5 1753
24. 35. Knosowski,Hans Josef 1769 1921 SK Heimerzheim 9 5 1 3 5.5 1630
25. 6. Wacker,Peter 2315 2300 Pulheimer SC 8 5 0 3 5.0 2006
26. 38. Ter Steeg,Marcus,Dr. 1970 1905 SF Essen-Werden 9 4 2 3 5.0 1932
27. 39. Jordans,Ralph 1827 1899 SF Ford Köln 9 3 4 2 5.0 1912
28. 42. Brungs,Sven 1608 1866 SG Porz 9 3 4 2 5.0 1867
29. 21. Kutzner,Stephen 1950 2046 Godesberger SK 9 3 4 2 5.0 1845
30. 28. Krüger,Michael 1880 1993 Turn- u. Rasensportgemeinde Else 9 5 0 4 5.0 1834
31. 25. Spreemann,Ralf,Dr. 1913 2026 Godesberger SK 8 4 2 2 5.0 1759
32. 63. Weber,Konstantin 1768 SK Altenkirchen 9 4 2 3 5.0 1758
33. 32. Opitz,Frank 1816 1958 SV Neu-Oelsnitz 9 3 4 2 5.0 1755
34. 29. Stier,Artem 1842 1992 Godesberger SK 9 5 0 4 5.0 1751
35. 66. Bitsch,Heinz 1701 Godesberger SK 9 3 4 2 5.0 1741
36. 68. Lazarov,Alexander 1670 SK Altenkirchen 9 4 2 3 5.0 1717
37. 17. Schwab,Thomas 1964 2085 SV Mendig-Mayen 9 3 4 2 5.0 1691
38. 45. Glienke,Norbert 1614 1852 SF Asbacher-Land 9 5 0 4 5.0 1495
39. 75. Barning,Gerhard 1569 Godesberger SK 9 2 5 2 4.5 1843
40. 47. Zens,Rolf 1800 1841 Schachverein Wäller Schwarz/Weiß 9 4 1 4 4.5 1814
41. 70. Adomeit,Herbert 1607 TTC Grün-Weiß Fritzdorf 9 4 1 4 4.5 1760
42. 79. Hetzel,Alexander 1511 SC Turm Windeck 9 3 3 3 4.5 1756
43. 44. Meul,Willi 1766 1860 SV Hürth-Berrenath 9 2 5 2 4.5 1749
44. 74. Stetefeldt,Mario 1575 SK Sülz-Klettenberg 9 4 1 4 4.5 1736
45. 49. Große-Gehling,Thomas 1664 1832 Godesberger SK 9 4 1 4 4.5 1733
46. 82. Schulte-Geers,Niklas 1336 Godesberger SK 9 3 3 3 4.5 1637
47. 61. Rieger,Isabelle 1566 1684 SV Fideler Bauer Leverkusen 9 4 1 4 4.5 1636
48. 81. Leymann,Peter 1356 Godesberger SK 9 4 1 4 4.5 1632
49. 76. Berkle,Pascal 1537 Schachverein Erftstadt 9 4 1 4 4.5 1619
50. 69. Dung,Martin 1621 Godesberger SK 9 4 1 4 4.5 1568
51. 62. Pütz,Peter 1461 1683 SV Hennef 9 2 5 2 4.5 1537
52. 36. Hornischer,Josef Gottfried 1703 1918 Godesberger SK 9 2 5 2 4.5 1481
53. 77. Chittka,Julius 1531 Ratinger Schachklub 9 3 2 4 4.0 1906
54. 54. Mandt,Joachim 1675 1779 VdSF Stadtverwaltung Bonn 9 3 2 4 4.0 1789
55. 65. Ochmann,Oliver 1723 SK Heimerzheim 9 2 4 3 4.0 1756
56. 40. Begri,Felix 1803 1896 TTC Grün-Weiß Fritzdorf 9 3 2 4 4.0 1749
57. 43. Eckermann,Jürgen 1620 1862 Godesberger SK 9 1 6 2 4.0 1716
58. 73. Klinke,Harald 1579 Godesberger SK 8 3 2 3 4.0 1654
59. 53. Gerhards,Bernd 1689 1797 SF Bad Hönningen 9 4 0 5 4.0 1650
60. 52. Martin,Heiko 1738 1806 SC Siegburg 7 4 0 3 4.0 1615
61. 57. Runte,Dirk 1663 1727 SV Fideler Bauer Leverkusen 9 3 2 4 4.0 1612
62. 87. Köhler,Iustus 1234 VdSF Stadtverwaltung Bonn 9 3 2 4 4.0 1596
63. 46. Boysen,Christopher 1718 1851 Godesberger SK 9 2 4 3 4.0 1558
64. 37. Krug,Michael 1686 1906 TTC Grün-Weiß Fritzdorf 9 2 4 3 4.0 1548
65. 56. Schlüter,Jürgen 1310 1730 vereinslos 8 4 0 4 4.0 1524
66. 51. Rozsa,Sandor 1709 1824 SC Siegburg 9 3 1 5 3.5 1696
67. 48. Auschkalnis,Reinhard 1696 1841 SV Griesheim(DA) 9 2 3 4 3.5 1672
68. 31. Schwark,Mario 1806 1980 SG Kalker/Deutz 9 3 1 5 3.5 1666
69. 33. Eisentraut,Dieter,Dr. 1760 1951 Godesberger SK 9 3 1 5 3.5 1658
70. 80. Rost,Vincent 1411 Schachverein Erftstadt 9 3 1 5 3.5 1637
71. 64. Andrijenko,Anatoliy 1752 SF Köln-Longerich 9 2 3 4 3.5 1596
72. 58. Van Leyen,Peter 1461 1720 Sfr. Freibauer Bad Breisig 9 3 1 5 3.5 1556
73. 60. Thierkopf,Guido 1550 1704 Brühler SK 9 1 5 3 3.5 1555
74. 55. Fehlau,Klaus 1589 1748 Godesberger SK 9 3 1 5 3.5 1471
75. 50. Maaßen,Hermann 1558 1832 SV Hennef 9 3 1 5 3.5 1434
76. 34. Froitzheim,Ralf 1778 1934 SG Niederkassel 8 2 2 4 3.0 1741
77. 86. Dohr,Niklas 1249 SV Turm Sankt Augustin 9 1 4 4 3.0 1646
78. 91. Pislaru,Adrian Maximilian 1086 Godesberger SK 9 2 2 5 3.0 1586
79. 59. Karwatzki,Hans-Jürgen 1663 1710 VdSF Stadtverwaltung Bonn 9 2 2 5 3.0 1577
80. 85. Gula,Julian 1253 SFD'75 Düsseldorf 9 2 2 5 3.0 1569
81. 90. Pislaru,Marius Alexander 1175 Godesberger SK 9 2 2 5 3.0 1544
82. 26. Jonas,Rainer 1919 2023 Rheinbacher SF 8 2 2 4 3.0 1514
83. 88. Behr,Ludwig 1227 vereinslos 9 3 0 6 3.0 1470
84. 83. Bender,Jakob 1333 SF Köln-Mülheim 7 2 1 4 2.5 1756
85. 72. Quadflieg,Kurt 1591 SG Rheinbreitbach-Linz 9 1 3 5 2.5 1655
86. 89. Dohr,Jonas 1179 SV Turm Sankt Augustin 9 1 3 5 2.5 1580
87. 93. Teuber,Alexander vereinslos 9 2 1 6 2.5 1520
88. 78. Zimmer,Elmar 1517 SC 1924 Kettig 8 1 3 4 2.5 1330
89. 84. Scheffler,Jürgen 1257 SG Trier 8 1 1 6 1.5 1596
90. 94. Hünting,Fabian Godesberger SK 9 1 1 7 1.5 1433
91. 92. Lechner,Alexander Godesberger SK 7 0 2 4 1.0 1532
92. 67. Schmitz,Karl-Alfred 1687 Sfr. Freibauer Bad Breisig 7 0 2 4 1.0 1397

 

Teilnehmerliste  (Sortiert nach Startrangliste)

DWZ Stand vom 06.07.12
ELO Stand vom 01.07.12 

# Name,Vorname Verein/Ort DWZ ELO
1. Rotstein,Arkadij GM SG Porz 2470 2510
2. Rausis,Igor GM Godesberger SK 2510 2496
3. Boidman,Yuri IM SC Heimbach-Weis/Neuwied 2391 2438
4. Khanukov,Boris IM Bahn-Schachclub Wuppertal 2209 2358
5. Rotstein,Jefim FM SF Ford Köln 2212 2320
6. Wacker,Peter FM Pulheimer SC 2315 2300
7. Christensen,Niels SC Bonn Beuel 2192 2290
8. Schmid,Thomas SV Bad Schwartau 2199 2249
9. Horstmann,Olaf Godesberger SK 2091 2151
10. Saglam,Bülent SK Doppelbauer Kiel 2061 2147
11. Bröhl,Stephan Godesberger SK 2094 2131
12. Krebs,Dietmar Kölner Schachklub Dr. Lasker 1937 2129
13. Schwarz,Oliver SV Bad Schwartau 2087 2128
14. Weiler,Wolfgang SC Niederkirchen 2023 2126
15. Evers,Leo SG Porz 2017 2117
16. König,Christian Schachfreunde Lohmar 2051 2104
17. Schwab,Thomas SV Mendig-Mayen 1964 2085
18. Florstedt,Johannes Godesberger SK 2050 2071
19. Ebert,Mario Rheinbacher SF 1930 2052
20. Wecker,Martin Godesberger SK 1989 2048
21. Kutzner,Stephen Godesberger SK 1950 2046
22. Jantz,Heiko SF Sinzig 1772 2043
23. Brandt,Sebastian Godesberger SK 2093 2043
24. Mittmann,Johannes Godesberger SK 1976 2033
25. Spreemann,Ralf,Dr. Godesberger SK 1913 2026
26. Jonas,Rainer Rheinbacher SF 1919 2023
27. Köhler,Christian Friedrich Godesberger SK 2123 2016
28. Krüger,Michael Turn- u. Rasensportgemeinde Else 1880 1993
29. Stier,Artem Godesberger SK 1842 1992
30. * (Rücktritt)   1790 1984
31. Schwark,Mario SPVG Kalk-Deutz 1806 1980
32. Opitz,Frank SV Neu-Oelsnitz 1816 1958
33. Eisentraut,Dieter,Dr. Godesberger SK 1760 1951
34. Froitzheim,Ralf SG Niederkassel 1778 1934
35. Knosowski,Hans Josef SK Heimerzheim 1769 1921
36. Hornischer,Josef Gottfried Godesberger SK 1703 1918
37. Krug,Michael TTC GW Fritzdorf 1686 1906
38. Ter Steeg,Marcus,Dr. SF Essen-Werden 1970 1905
39. Jordans,Ralph SF Ford Köln 1827 1899
40. Begri,Felix TTC GW Fritzdorf 1803 1896
41. Bachem,Oliver TTC GW Fritzdorf 1801 1887
42. Brungs,Sven SG Porz 1608 1866
43. Eckermann,Jürgen Godesberger SK 1620 1862
44. Meul,Willi SV Hürth-Berrenath 1766 1860
45. Glienke,Norbert SF Asbacher-Land 1614 1852
46. Boysen,Christopher Godesberger SK 1718 1851
47. Zens,Rolf Schachverein Wäller Schwarz/Weiß 1800 1841
48. Auschkalnis,Reinhard SV Griesheim(DA) 1696 1841
49. Große-Gehling,Thomas Godesberger SK 1664 1832
50. Maaßen,Hermann SV Hennef 1558 1832
51. Rozsa,Sandor SC Siegburg 1709 1824
52. Martin,Heiko SC Siegburg 1738 1806
53. Gerhards,Bernd SF Bad Hönningen 1689 1797
54. Mandt,Joachim VdSF Stadtverwaltung Bonn 1675 1779
55. Fehlau,Klaus Godesberger SK 1589 1748
56. Schlüter,Jürgen vereinslos 1310 1730
57. Runte,Dirk SV Fideler Bauer Leverkusen 1663 1727
58. Van Leyen,Peter Sfr. Freibauer Bad Breisig 1461 1720
59. Karwatzki,Hans-Jürgen VdSF Stadtverwaltung Bonn 1663 1710
60. Thierkopf,Guido Brühler SK 1550 1704
61. Rieger,Isabelle SV Fideler Bauer Leverkusen 1566 1684
62. Pütz,Peter SV Hennef 1461 1683
63. Weber,Konstantin SK Altenkirchen 1768
64. Andrijenko,Anatoliy SF Köln-Longerich 1752
65. Ochmann,Oliver SK Heimerzheim 1723
66. Bitsch,Heinz Godesberger SK 1701
67. Schmitz,Karl-Alfred Sfr. Freibauer Bad Breisig 1687
68. Lazarov,Alexander SK Altenkirchen 1670
69. Dung,Martin Godesberger SK 1621
70. Adomeit,Herbert TTC GW Fritzdorf 1607
71. * (Rücktritt)   1595
72. Quadflieg,Kurt SG Rheinbreitbach-Linz 1591
73. Klinke,Harald Godesberger SK 1579
74. Stetefeldt,Mario SK Sülz-Klettenberg 1575
75. Barning,Gerhard Godesberger SK 1569
76. Berkle,Pascal Schachverein Erftstadt 1537
77. Chittka,Julius Ratinger Schachklub 1531
78. Zimmer,Elmar SC 1924 Kettig 1517
79. Hetzel,Alexander SC Turm Windeck 1511
80. Rost,Vincent Schachverein Erftstadt 1411
81. Leymann,Peter Godesberger SK 1356
82. Schulte-Geers,Niklas Godesberger SK 1336
83. Bender,Jakob SF Köln-Mülheim 1333
84. Scheffler,Jürgen SG Trier 1257
85. Gula,Julian SFD'75 Düsseldorf 1253
86. Dohr,Niklas SV Turm Sankt Augustin 1249
87. Köhler,Iustus VdSF Stadtverwaltung Bonn 1234
88. Behr,Ludwig vereinslos 1227
89. Dohr,Jonas SV Turm Sankt Augustin 1179
90. Pislaru,Marius Alexander Godesberger SK 1175
91. Pislaru,Adrian Maximilian Godesberger SK 1086
92. Lechner,Alexander Godesberger SK
93. Teuber,Alexander vereinslos
94. Hünting,Fabian Godesberger SK


zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2017 by
zuletzt geändert am 7. August 2012