home / turniere /


GodesbergerSchachklub
  1929


20. Godesburg Open

vom 18. - 24. Juli 2016


GM Normunds Miezis gewinnt das 20. Godesburg Open

Der Höhepunkt im Bonner Schachleben, das beliebte Godesburg-Open, ist zu Ende. Zwanzig mal hat der Godesberger SK seit 1996 die Anhänger des Königlichen Spiels nach Bad Godesberg eingeladen. Und erneut sind sie auch in diesem Jahr aus nah und fern angereist um sieben (früher neun) Runden lang um Preise, gute Platzierungen, bessere Elo- und DWZ-Zahlen zu kämpfen oder einfach auch nur um zum Vergnügen Schach zu spielen.
Mit 110 Meldungen war der absolute Höchststand erreicht. Und er wurde auch nahezu eingehalten. Nur drei mussten wieder absagen. Die Rangliste beim Start bot wie immer einen echten Querschnitt im Leistungs-Niveau und dem Lebensalter der Teilnehmer. Ein Großmeister mit über 2500 DWZ, zwei Internationale Meister, ein Fidemeister, überaus zahlreiche Teilnehmer mit einer DWZ über 2000 und mehr, ein breites Mittelfeld und dahinter zahlreiche Schachfans mit Bezirksniveau um 1600, waren in die Stadthalle Bad Godesberg gekommen. Den größten Anteil stellte der Ausrichter mit 17 Teilnehmern. Wie immer war der Großraum Köln/Aachen breit vertreten. Aber auch von weither, zum Beispiel aus Hamburg, Stuttgart und Dresden, und sogar aus Smolensk in Russland, reisten die Spieler an. Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass 18 Jugendliche an den Start gingen. Und die Seniorenklasse (über 60 Jahre) war mit 29 noch besser besetzt. Sogar vier Schachspielerinnen ermöglichten eine eigene Wertung. Nun also ein Bericht vom letzten Spieltag.

An Brett 1 trennte sich der lettische GM Normunds Miezis - er spielt für den SC Emmendingen in der 2. Bundesliga Süd - nach sechs Siegen mit einem für den Gesamtsieg ausreichenden Remis. Gegner war Stefan Schiffer vom Brühler SK. Dieser kam ohne Niederlage mit vier Siegen und drei Unentschieden auf den dritten Rang. Zweiter Preisträger wurde Matthias Spilles, ebenfalls vom Brühler SK, deren 'Erste' in diesem Jahr zur NRW-Klasse aufgestiegen ist. Er siegte über Stephan Grünter vom Hamburger SK und blieb mit fünf Siegen und zwei Remis ebenfalls ohne Niederlage. Mit 5½ Zählern wurde FM Jefim Rotstein vom SC Hochneukirch, der das Open 2013 gewann, Vierter. Er setzte sich gegen Tim Hendrik Ronge vom SC Heimbach-Weis (bei Neuwied), Zweiter in der Jugendklasse, durch. Das fünfte Preisgeld ging punktgleich an Mark Lamprecht vom SC Bonn/Beuel. Auch er kam durch ein Remis gegen den Sieger in der Jugendklasse, Fatih Baltic von der SG Bochum, auf 5½ Punkte. Und mit dem gleichen Wert besetzte Karsten Franz vom SV Dresden-Leuben durch einen Erfolg gegen Stephen Kutzner vom Godesberger SK den letzten Preisgeld-Rang. Ebenfalls unbesiegt.

Hinter diesen 6 Preisträgern folgt eine Zehner-Gruppe mit 5 Punkten. Sie wird angeführt von Johannes Florstedt (Godesberger SK). Er spielte gegen Alex Peters (Brühler SK). Beide verfehlten durch das Remis ganz knapp die sechs Preisränge. Florstedt erhielt aber den Preis für den besten Teilnehmer des Ausrichters. Hier ist auch der GSK-Neuzugang (als Zweitmitglied) Dr. Bernd Kathstede vom DJK Aufwärts Aachen angekommen. Ein wenig überraschend sind zwei Titelträger nach wohl aus eigener Sicht nicht so ganz zufriedenstellendem Verlauf hier platziert: IM Boris Khanukov vom Bahn-SC Wuppertal, der im Vorjahr das Open gewann, und IM Yuri Boidman (SC Heimbach-Weis), der schon viermal in diesem Turnier siegte.

In der Damenklasse gewann Aleksandra Khudovekova aus Smolensk mit 3½ Punkten vor Felicitas Köllner vom SV Bergneustadt-Derschlag. Bei den Senioren erzielte FM Jefim Rotstein das beste Ergebnis. Da er aber schon auf Rang 4 einen der Hauptpreise erhielt, kam hier stellvertretend IM Boris Khanukov vor IM Yuri Boidman zum Zuge. Die Tabelle der Jugend führt - wie schon oben erwähnt - Fatih Batic vor Tim-Hendrik Ronge an. Und bei den Teilnehmern aus dem GSK siegte Johannes Florstedt vor Stephen Kutzner. Wie in all den Jahren wurde auch diesmal die Gesamt-Tabelle aufgeteilt in vier Rating-Klassen. Hier siegte in der Klasse I (unter 2100 DWZ) Ansgar Mohnkern aus den Niederlanden vor Saglam Bülent (SK Doppelbauer Kiel). Die Klasse 2 (unter 1800 DWZ) gewann Martin Dung (Godesberger SK) vor Achim Müller (Rheinbacher SF). Bei den Teilnehmern in der Klasse 3 (unter 1500 DWZ) war Luca Klemenz (Klub Kölner SF) vor Jonas Jahrke (SF Katernberg) der Sieger und in der Klasse 4 lag Nils Wallenfang (SF Seelscheid) vor Julian Lohmar (VdSF Stadtverwaltung Bonn) vorn. Viel Jugend hier unter den Preisträgern.

In der sich anschließenden Siegerehrung verteilte Spielleiter Michael Senkowski insgesamt 14 Geldpreise im Gesamtwert von 2250 €. Ferner erhielten die 'Zweiten' in allen Klassen je einen Gutschein für das 21. Godesburg-Open 2017. Eine besondere Ehrung gab es für Mario Ebert von den Rheinbacher Schachfreunden. Er nahm als Einziger Anwesender an allen zwanzig Open teil. Ihm wurde eine vom Herausgeber Andrè Schulz signierte Ausgabe des kürzlich herausgegebenen lesenswerten Werks 'Das große Buch der Schach-Weltmeister' überreicht. Mit dem gleichen Geschenk dankte der GSK bei dieser Gelegenheit Leo Evers für seinen erneuten Einsatz als Hauptschiedsrichter. Aus Anlass des Jubiläums hatte der Klub über die Ausschreibung hinaus festgelegt, dass dieses Buch jeder Platzierte mit einer 'Null' am Ende, als der Zehnte, Zwanzigste usw. erhält.

Dank gab es von vielen Teilnehmern für die gute Organisation. Er richtet sich zum einen an Michael Senkowski, der mit der zehnten Open-Ausrichtung ebenfalls ein Jubiläum feierte. Gedacht aber ist auch an den großen Einsatz der Mitglieder des GSK, die das ganze Ereignis vorbereitet und durchgeführt haben. Stellvertretend für alle sei diesmal Heinz Bitsch genannt. Ihm sei auch zusätzlich gedankt für neun Bilder. Dank auch an die Stadthalle für Saal und Betreuung. Und nicht zuletzt auch Dank an alle Teilnehmer für ein stets sportliches faires Auftreten.

gp
 

Tabelle: Endstand nach der 7. Runde
Rang TNr Name,Vorname DWZ ELO Verein/Ort G S R V Pkt GegWrt
1. 1. Miezis,Normunds 2524 2498 SC Emmendingen 7 6 1 0 6.5 2100
2. 28. Spilles,Matthias 2135 2065 Brühler SK 7 5 2 0 6.0 2030
3. 10. Schiffer,Stefan 2185 2218 Brühler SK 7 4 3 0 5.5 2053
4. 3. Rotstein,Jefim 2220 2332 SC Tornado Hochneukirch 7 5 1 1 5.5 2042
5. 13. Lamprecht,Mark 2120 2177 SC Bonn Beuel 7 5 1 1 5.5 2037
6. 8. Franz,Karsten 2148 2217 SV Dresden-Leuben 7 4 3 0 5.5 1942
7. 12. Florstedt,Johannes 2232 2167 Godesberger SK 7 4 2 1 5.0 1992
8. 6. Peters,Alex 2216 2241 Brühler SK 7 3 4 0 5.0 1980
9. 9. Grünter,Martin 2184 2214 Hamburger SK 7 5 0 2 5.0 1952
10. 57. Mohnkern,Ansgar 1894 1894 Niederlande 7 5 0 2 5.0 1924
11. 23. Saglam,Bülent 2087 2100 SK Doppelbauer Kiel 7 5 0 2 5.0 1924
12. 4. Khanukov,Boris 2224 2323 Bahn-SC Wuppertal 7 4 2 1 5.0 1919
13. 2. Boidman,Yuri 2279 2327 SC Heimbach-Weis 7 5 0 2 5.0 1914
14. 18. Daverkausen,Bernd 2048 2124 Kölner SK Dr. Lasker 7 4 2 1 5.0 1903
15. 40. Kathstede,Gerd,Dr. 1925 2024 DJK Aufwärts Aachen 7 5 0 2 5.0 1875
16. 14. Baltic,Fatih 2069 2103 SG Bochum 7 3 4 0 5.0 1867
17. 16. Köllner,Christof 2093 2133 SV Bergneustadt/Dersch 7 3 3 1 4.5 2035
18. 24. Ronge,Tim Hendrik 2020 2098 SC Heimbach-Weis 7 3 3 1 4.5 2026
19. 30. Gülsen,Taylan 1994 2063 SG Niederkassel 7 4 1 2 4.5 1949
20. 29. ter Steeg,Marcus,Dr. 2084 2064 SF Essen-Werden 7 3 3 1 4.5 1926
21. 25. Wagner,Rainer 2001 2065 SF Stadtverwaltung Bonn 7 4 1 2 4.5 1919
22. 27. Kutzner,Stephen 2007 2066 Godesberger SK 7 4 1 2 4.5 1905
23. 33. Braun,Michael 2048 2047 SG Büchenbach/Roth 7 3 3 1 4.5 1895
24. 43. Hoffmann,André 1898 1987 SF Düsseldorf-Süd 7 4 1 2 4.5 1882
25. 48. Kohler,Otto 1812 1958 Schw. Pumpe Freiburg 7 4 1 2 4.5 1664
26. 21. Pick,Stefan 2032 2099 SK Kerpen 7 3 2 2 4.0 2030
27. 19. Kummer,Wolfram 2066 2121 Godesberger SK 7 3 2 2 4.0 1944
28. 52. Schulte-Geers,Niklas 1942 1923 Godesberger SK 7 3 2 2 4.0 1939
29. 31. Spreemann,Ralf,Dr. 1956 2026 SV Mayen 7 3 2 2 4.0 1901
30. 37. Stier,Artem 1905 2025 Godesberger SK 7 4 0 3 4.0 1886
31. 41. Schwartz,Bernd,Prof. Dr. 1997 VfR-SC Koblenz 7 3 2 2 4.0 1879
32. 15. Khudovekov,Stanislav 2154 Smolensk 7 3 2 2 4.0 1873
33. 32. Evers,Leo 1968 2054 SG Porz 7 4 0 3 4.0 1868
34. 20. Berresheim,Helmut 2011 2105 SV Koblenz 7 2 4 1 4.0 1829
35. 42. Schwab,Thomas 1899 1990 SV Mayen 7 3 2 2 4.0 1810
36. 22. Köllner,Ruben Gideon 1990 2103 SG Bochum 7 3 2 2 4.0 1794
37. 54. Dung,Martin 1759 1908 Godesberger SK 7 4 0 3 4.0 1786
38. 49. Müller,Achim 1782 1933 Rheinbacher SF 7 2 4 1 4.0 1775
39. 56. Khudovekov,Maxim 1898 Smolensk 7 3 2 2 4.0 1751
40. 50. Kautz,Stefan 1738 1929 SC Empor Maulwurf Bonn 7 3 2 2 4.0 1744
41. 26. Ebert,Mario 1960 2069 Rheinbacher SF 7 3 2 2 4.0 1729
42. 46. Wambach,Patrick 1961 1959 SG Siebengebirge 7 4 0 3 4.0 1716
43. 44. Bräuer,Karl-Heinz 1892 2000 DJK Aufwärts Aachen 6 3 1 2 3.5 2050
44. 7. Stenzel,Thomas 2066 2223 Godesberger SK 7 2 3 2 3.5 1904
45. 45. Wahl,Frithjof,Dr. 1821 1967 HTC Bad Neuenahr 7 2 3 2 3.5 1886
46. 67. Vehmeyer,Thomas 1655 1822 SF Lohmar 7 3 1 3 3.5 1859
47. 60. Merettig,Georg 1700 1857 SV Caissa Wolfenbüttel 7 2 3 2 3.5 1837
48. 39. Schilberg,Ingo 1807 2014 SV Wesel 7 2 3 2 3.5 1808
49. 35. Weiler,Wolfgang 1992 2047 Godesberger SK 7 3 1 3 3.5 1787
50. 71. Dehning-Busse,Karsten 1634 1789 Bremer SG 7 1 5 1 3.5 1780
51. 36. Kaspar,Willi 1843 2025 SC Tigerli PP Aachen 7 3 1 3 3.5 1780
52. 69. Große-Gehling,Thomas 1629 1812 Godesberger SK 7 3 1 3 3.5 1774
53. 59. Hertling,Jürgen 1631 1842 SF Köln-Mülheim 7 3 1 3 3.5 1747
54. 77. Meckel,Helmut 1709 1750 SG Solingen 7 2 3 2 3.5 1727
55. 70. Schumacher,Markus 1698 1791 Godesberger SK 7 3 1 3 3.5 1708
56. 84. Buchfelder,Gerhard 1562 1717 Pulheimer SC 7 3 1 3 3.5 1680
57. 81. Stuch,Hans-Ferdinand 1609 1773 SC Bonn Beuel 7 2 3 2 3.5 1677
58. 53. Jordans,Ralph 1786 1922 Ford SF Köln 6 3 1 2 3.5 1637
59. 92. Khudovekova,Aleksandra 1611 Smolensk 7 2 3 2 3.5 1596
60. 64. Glienke,Norbert 1627 1797 SC Heimbach-Weis 7 3 1 3 3.5 1522
61. 38. Bub,Volker 2085 2063 SC Tornado Hochneukirch 6 2 2 2 3.0 1924
62. 34. Freundlieb,Thomas 2010 2047 SG Niederkassel 6 2 2 2 3.0 1924
63. 47. Lorenz,Steffen 1963 1959 SC Bonn Beuel 6 2 2 2 3.0 1922
64. 68. Köllner,Aaron Noah 1715 1820 SV Bergneustadt/Dersch 7 2 2 3 3.0 1785
65. 58. Bitsch,Heinz 1665 1877 Godesberger SK 7 2 2 3 3.0 1769
66. 51. Müller,Peter 1839 1924 Godesberger SK 6 3 0 3 3.0 1767
67. 65. Henn,Peter 1771 1832 Godesberger SK 7 2 2 3 3.0 1730
68. 105. Klemenz,Luca 1260 Klub Kölner SF 7 3 0 4 3.0 1730
69. 89. Köllner,Felicitas Ophelia 1542 1624 SV Bergneustadt/Dersch 7 3 0 4 3.0 1715
70. 61. Meul,Willi 1738 1872 SV Hürth-Berrenath 7 2 2 3 3.0 1709
71. 86. Bingel,Otfried 1680 SV Stuttgart-Wolfbusch 7 2 2 3 3.0 1698
72. 76. Engel,Johann 1869 1771 Brühler SK 7 3 0 4 3.0 1680
73. 73. Khudovekov,Nikolay 1780 Smolensk 7 1 4 2 3.0 1652
74. 90. Turp,Hüseyin 1510 1621 Oberhausener SV 7 2 2 3 3.0 1648
75. 83. Asadzade,Idris 1691 1760 Königsspringer Leverkusen 7 2 2 3 3.0 1633
76. 74. Auschkalnis,Reinhard 1623 1777 SC Bonn Beuel 7 3 0 4 3.0 1609
77. 72. Egner,David 1786 SC Empor Maulwurf Bonn 7 3 0 4 3.0 1594
78. 95. Jahrke,Jonas 1383 1521 SF Katernberg 6 3 0 3 3.0 1567
79. 55. Hornischer,Josef 1470 1901 SG Siebengebirge 7 0 6 1 3.0 1466
80. 80. Yeritsyan,Artur 1746 Brühler SK 6 2 2 2 3.0 1463
81. 96. Toval,David 1629 1516 SK Münster 7 0 5 2 2.5 1778
82. 79. Wunderlich,Matthias 1735 1746 BSV-KW Jänschwalde 7 1 3 3 2.5 1774
83. 97. Engau,Fritz 1493 Brühler SK 7 2 1 4 2.5 1744
84. 75. Kronseder,Michael 1642 1815 SV Hürth-Berrenath 7 2 1 4 2.5 1725
85. 100. Birk,Wilfried 1342 1472 SC Siegburg 7 1 3 3 2.5 1688
86. 82. Baum,Frank-Christian 1587 1719 SK Lister Turm 7 2 1 4 2.5 1642
87. 85. Decrouppe,Johann 1564 1688 SG Güls/Niederfell 7 1 3 3 2.5 1618
88. 78. Humbek,Olav 1691 1752 SF Lohmar 7 2 1 4 2.5 1557
89. 93. Quägwer,Gerhard 1445 1612 SF Bad Breisig 7 2 1 4 2.5 1479
90. 91. Pick,Max 1293 1576 SK Kerpen 7 2 0 5 2.0 1680
91. 88. Karwatzki,Hans-Jürgen 1569 1664 SF Stadtverwaltung Bonn 7 2 0 5 2.0 1678
92. 66. Barning,Gerhard 1648 1831 Godesberger SK 7 1 2 4 2.0 1666
93. 106. Wallenfang,Nils 1187 SF Seelscheid 7 1 2 4 2.0 1649
94. 109. Gerigk,Daniel SF Stadtverwaltung Bonn 7 1 2 4 2.0 1641
95. 63. Stetefeldt,Mario 1543 1840 SK Sülz-Klettenberg 7 1 2 4 2.0 1588
96. 107. Lohmar,Julian 1119 SF Stadtverwaltung Bonn 7 1 2 4 2.0 1509
97. 94. Wahl,Hedi 1285 1544 HTC Bad Neuenahr 7 1 2 4 2.0 1481
98. 87. Fehlau,Klaus 1558 1665 Godesberger SK 7 2 0 5 2.0 1464
99. 98. Pfening,Richard 1487 SK Turm Euskirchen 7 1 2 4 2.0 1376
100. 104. Geitner,Alexander 1366 Brühler SK 6 1 1 4 1.5 1641
101. 101. Hauger,Albrecht 1121 1439 SC Magstadt 7 1 1 5 1.5 1600
102. 110. Trunz,Michelle Godesberger SK 7 1 1 5 1.5 1577
103. 103. Depping,Erwin 951 1395 SG Schwäbisch Gmünd 7 1 1 5 1.5 1513
104. 99. Böttcher,Bertold 1164 1473 Godesberger SK 7 1 1 5 1.5 1470
105. 102. Fels,Georg 1126 1420 SV Urmitz 5 1 1 3 1.5 1265
106. 108. Wieszniewski,Thorsten 904 SF Stadtverwaltung Bonn 7 0 1 6 0.5 1413
107. 62. Linke,Michael 1759 1840 Ford SF Köln 2 0 0 2 0.0 1804

 

Teilnehmerliste  (Sortiert nach Startrangliste)

DWZ Stand vom 13.07.16
ELO Stand vom 01.07.16

# Name,Vorname Verein/Ort DWZ ELO
1. Miezis,Normunds SC Emmendingen 2524 2492
2. Boidman,Yuri SC Heimbach-Weis 2279 2335
3. Rotstein,Jefim SC Tornado Hochneukirch 2244 2330
4. Khanukov,Boris Bahn-SC Wuppertal 2226 2323
5. Kügel,Tobias (deaktiviert) Delmenhorster SK 2243 2274
6. Peters,Alex Brühler SK 2216 2241
7. Stenzel,Thomas Godesberger SK 2066 2223
8. Franz,Karsten SV Dresden-Leuben 2148 2217
9. Grünter,Martin Hamburger SK 2184 2214
10. Schiffer,Stefan Brühler SK 2185 2203
11. Bussard,Christian (deaktiviert) SG Niederkassel 2159 2195
12. Florstedt,Johannes Godesberger SK 2232 2188
13. Lamprecht,Mark SC Bonn Beuel 2120 2177
14. Baltic,Fatih SG Bochum 2069 2163
15. Khudovekov,Stanislav Smolensk 2154
16. Köllner,Christof SV Bergneustadt/Dersch 2093 2133
17. Dickel,Jens (deaktiviert) SV Kreuztal 1937 2132
18. Daverkausen,Bernd Satranç Club 2048 2125
19. Kummer,Wolfram Godesberger SK 2066 2121
20. Berresheim,Helmut SV Koblenz 2011 2105
21. Pick,Stefan SK Kerpen 2032 2104
22. Köllner,Ruben Gideon SG Bochum 2007 2103
23. Saglam,Bülent SK Doppelbauer Kiel 2087 2100
24. Ronge,Tim Hendrik SC Heimbach-Weis 2020 2098
25. Wagner,Rainer SF Stadtverwaltung Bonn 2008 2074
26. Ebert,Mario Rheinbacher SF 1960 2069
27. Kutzner,Stephen Godesberger SK 2007 2066
28. Spilles,Matthias Brühler SK 2135 2065
29. ter Steeg,Marcus,Dr. SF Essen-Werden 2084 2064
30. Gülsen,Taylan SG Niederkassel 1994 2063
31. Spreemann,Ralf,Dr. SV Mayen 1956 2059
32. Evers,Leo SG Porz 1968 2054
33. Braun,Michael SG Büchenbach/Roth 2048 2047
34. Freundlieb,Thomas SG Niederkassel 2010 2046
35. Weiler,Wolfgang Godesberger SK 1992 2044
36. Kaspar,Willi SC Tigerli PP Aachen 1843 2025
37. Stier,Artem Godesberger SK 1905 2025
38. Bub,Volker SC Tornado Hochneukirch 2073 2022
39. Schilberg,Ingo SV Wesel 1807 2014
40. Kathstede,Gerd,Dr. DJK Aufwärts Aachen 1925 2012
41. Schwartz,Bernd,Prof. Dr. VfR-SC Koblenz 1997
42. Schwab,Thomas SV Mayen 1899 1990
43. Hoffmann,André SF Düsseldorf-Süd 1898 1987
44. Bräuer,Karl-Heinz DJK Aufwärts Aachen 1892 1980
45. Wahl,Frithjof,Dr. HTC Bad Neuenahr 1821 1972
46. Wambach,Patrick SG Siebengebirge 1961 1960
47. Lorenz,Steffen SC Bonn Beuel 1963 1959
48. Kohler,Otto Schw. Pumpe Freiburg 1812 1958
49. Müller,Achim Rheinbacher SF 1782 1933
50. Kautz,Stefan SC Empor Maulwurf Bonn 1738 1929
51. Müller,Peter Godesberger SK 1839 1924
52. Schulte-Geers,Niklas Godesberger SK 1942 1923
53. Jordans,Ralph Ford SF Köln 1786 1922
54. Dung,Martin Godesberger SK 1759 1908
55. Hornischer,Josef SG Siebengebirge 1470 1901
56. Khudovekov,Maxim Smolensk 1898
57. Mohnkern,Ansgar Niederlande 1894 1894
58. Bitsch,Heinz Godesberger SK 1665 1877
59. Hertling,Jürgen SF Köln-Mülheim 1617 1867
60. Merettig,Georg SV Caissa Wolfenbüttel 1700 1856
61. Meul,Willi SV Hürth-Berrenath 1738 1852
62. Linke,Michael Ford SF Köln 1759 1840
63. Stetefeldt,Mario SK Sülz-Klettenberg 1543 1840
64. Glienke,Norbert SC Heimbach-Weis 1627 1832
65. Henn,Peter Godesberger SK 1771 1832
66. Barning,Gerhard Godesberger SK 1648 1831
67. Vehmeyer,Thomas SF Lohmar 1655 1822
68. Köllner,Aaron Noah SV Bergneustadt/Dersch 1715 1820
69. Große-Gehling,Thomas Godesberger SK 1629 1812
70. Schumacher,Markus Godesberger SK 1698 1791
71. Dehning-Busse,Karsten Bremer SG 1634 1789
72. Egner,David SC Empor Maulwurf Bonn 1786
73. Khudovekov,Nikolay Smolensk 1780
74. Auschkalnis,Reinhard SC Bonn Beuel 1623 1777
75. Kronseder,Michael SV Hürth-Berrenath 1642 1775
76. Engel,Johann Brühler SK 1869 1771
77. Meckel,Helmut SG Solingen 1709 1769
78. Humbek,Olav SF Lohmar 1691 1752
79. Wunderlich,Matthias BSV-KW Jänschwalde 1703 1746
80. Yeritsyan,Artur Brühler SK 1746
81. Stuch,Hans-Ferdinand SC Bonn Beuel 1609 1733
82. Baum,Frank-Christian SK Lister Turm 1587 1725
83. Asadzade,Idris Königsspringer Leverkusen 1691 1719
84. Buchfelder,Gerhard Pulheimer SC 1562 1717
85. Decrouppe,Johann SG Güls/Niederfell 1564 1686
86. Bingel,Otfried SV Stuttgart-Wolfbusch 1680
87. Fehlau,Klaus Godesberger SK 1558 1665
88. Karwatzki,Hans-Jürgen SF Stadtverwaltung Bonn 1582 1664
89. Köllner,Felicitas Ophelia SV Bergneustadt/Dersch 1542 1624
90. Turp,Hüseyin Oberhausener SV 1510 1621
91. Pick,Max SK Kerpen 1293 1614
92. Khudovekova,Aleksandra Smolensk 1611
93. Quägwer,Gerhard SF Bad Breisig 1445 1571
94. Wahl,Hedi HTC Bad Neuenahr 1285 1549
95. Jahrke,Jonas SF Katernberg 1383 1535
96. Toval,David SK Münster 1629 1516
97. Engau,Fritz Brühler SK 1493
98. Pfening,Richard SK Turm Euskirchen 1487
99. Böttcher,Bertold Godesberger SK 1164 1473
100. Birk,Wilfried SC Siegburg 1342 1472
101. Hauger,Albrecht SC Magstadt 1121 1439
102. Fels,Georg SV Urmitz 1126 1420
103. Depping,Erwin SG Schwäbisch Gmünd 963 1395
104. Geitner,Alexander Brühler SK 1366
105. Klemenz,Luca Klub Kölner SF 1260
106. Wallenfang,Nils SF Seelscheid 1187
107. Lohmar,Julian SF Stadtverwaltung Bonn 1105
108. Wieszniewski,Thorsten SF Stadtverwaltung Bonn 904
109. Gerigk,Daniel SF Stadtverwaltung Bonn
110. Trunz,Michelle Godesberger SK

 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2017 by
zuletzt geändert am 25. Juli 2016