home / turniere /


SVM Blitzeinzelmeisterschaft

bei DJK Aufwärts Aachen

30. April 2011


Thomas Stenzel für NRW qualifiziert, Hans Lotzien knapp gescheitert

Die Einzelmeisterschaft im Blitzschach 2011 des Schachverbandes Mittelrhein wurde gestern beim amtierenden NRW-Meister und Aufsteiger zur 2. Bundesliga DJK Aufwärts Aachen ausgetragen. Die Spiel-Bedingungen waren nach Auskunft der Teilnehmer hervorragend. Außerdem gab es geeignetes Spielmaterial und elektronische Blitzuhren.

Vom GSK nahmen Bezirks-Blitzmeister Hans Lotzien und Vizemeister Thomas Stenzel teil. Sie erreichten Aachen sehr pünktlich und konnten beim Spiellokal im Hof parken. Beide rechneten sich wenn überhaupt nur eine knappe Qualifikation aus, da mit IM Matthias Röder (2387), FM Christian Braun (2358) und FM Michael Buscher (2317) drei sehr starke Blitzer (alle von Ausrichter) angemeldet waren. IM Röder nahm aber doch nicht teil und somit stiegen die Godesberger Chancen.

Hans Lotzien startete mit 3,5 Punkten aus 5 Partien und war damit weit vorne. Ein schwächere Periode mit doch einigen Niederlagen in Folge warf ihn dann leider entscheidend zurück. Eine gute Schlussphase bescherte ihm aber noch einen akzeptablen siebten Platz. Letztlich haderte er mit einigen unnötigen Niederlagen. Er war der einzige, der gegen den souveränen Turniersieger M. Buscher (17.5 Punke aus 19 Partien, vier Punkte Vorsprung) remisierte.

Thomas Stenzel spielte – nach eigenem Eingeständnis - wie üblich am Anfang sehr bescheiden und hatte nach 5 Runden nur 2 Punkte. Schließlich kam er in Fahrt und verlor nur noch gegen Chr. Braun und M. Buscher. Mit einem Endspurt von 7,5 aus 9 landete in der zweiten Hälfte des Durchgangs auf dem ungeteilten vierten Platz. Damit erreichte er die Qualifikation für die NRW-Meisterschaft in dieser Disziplin, die am 03. Juli 2011 in Gütersloh ausgetragen wird. Der dritte Teilnehmer des Schachbezirks Bonn/Sieg Mark Lamprecht (SF Lohmar) wurde - punktgleich mit Hans Lotzien - Zehnter in dem ausgeglichen besetzten Feld.

Auch im Vorjahr haben Hans Lotzien und Thomas Stenzel den Schachbezirk Bonn/Rhein-Sieg auf SVM-Ebene vertreten. Sie kamen damals auf einen vierfach geteilten Qualifikationsplatz, mussten aber in der Stichrunde mit den Rängen 5 und 7 zufrieden sein, obgleich sie nach der Zweitwertung auf den Plätzen 4 und 5 ins Ziel gekommen waren. Mittelrhein-Meister wurde 2010 wie diesmal FM Michael Buscher hoch überlegen mit 17.5 aus 19 Partien.

Kreuztabelle im PDF-Format

Bericht + Bildergalerie auf der Webseite des DJK Aufwärts Aachen

gp
nach Informationen von Thomas Stenzel
und aus der Homepage der DJK Vorwärts Aachen
 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2017 by
zuletzt geändert am 2. Mai 2011