Zwischenrunde Viererpokal

Am kommenden Wochenende richtet der Godesberger SK eine Zwischenrunde im NRW-Pokal aus. Zu Gast sind Teams der SG Porz, SVG Plettenberg, sowie vom Aachener SV. Es wird sicherlich spannend, wer sich aus dieser Gruppe für die Finalrunde qualifiziert. Ein klarer Favorit ist nicht erkennbar.

Aufgrund der geltenden Corona-Verordnungen habe Zuschauer leider keinen Zutritt zum Spiellokal. Auf diesen Weg daher die Bitte an alle Schachfreunde auf einem Besuch im Spiellokal zu verzichten.

Veröffentlicht in Information, Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.