Bezirks-Blitz – Mannschaftsmeisterschaft

Am vergangenen Samstag, 30.11.2019 wurde die Blitz-Mannschaftsmeisterschaft des Schachbezirks ausgetragen. Ausrichter waren die Schachfreunde Rheinbach, die mit dem St. Joseph-Gymnasium einen sehr schönen Spielort bereitstellen konnten. Leider waren nur 5 Mannschaften angetreten, so daß das einründige Turnier schon früh beendet war.

Gewonnen haben die Schachfreunde aus Rheinbach (Upleger, Krüger, Mielke, Simons) mit 8 – 2 Mannschaftspunkten vor Godesberg I (Grabowski, Köhler, Stenzel, Kutzner) und Godesberg II (Schulte-Geers, Kögler, Schniggenberg, Biedeköpper) mit jeweils 7 – 3 Punkten. Godesberg I lag wegen der höheren Brettpunktzahl vor Godesberg II. Den 4. Platz belegten die Schachfreunde der Stadtverwaltung Bonn (6-4) vor dem SV Hennef (2-8).

Die ersten 3 Teams haben sich für die Blitz-Mannschaftsmeisterschaft des Schachverbands Mittelrhein qualifiziert. Da der GSK bereits ein Startrecht besitzt und nicht mehr als 2 benötigt, verzichtete der GSK auf das 3. Startrecht zugunsten der Schachfreunde der Stadtverwaltung. Das Turnier wurde in freundschaftlicher Atmosphäre unter der kompetenten Leitung des Spielleiters Alexander Bursch ausgetragen. Es wird den Teilnehmern -nicht nur wegen des im Anschluss von Peter Simons spendierten Kasten Biers- in angenehmer Erinnerung bleiben.

Robert Biedeköpper

Veröffentlicht in Turnier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.