Frauenteam gewinnt 3½:½ gegen SVG Oberhessen

Am Sonntag, 01.12.2019 reiste unsere Frauen-Mannschaft zur SVG Oberhessen ins ca. 2 Autostunden entfernte ländlich gelegene Echzell-Bingenheim. Die Anreise verlief ohne Probleme.

Auch wenn wir von der DWZ klar favorisiert waren, erwies sich unser Gegner als eine echte Herausforderung.

Michelle war als erste fertig. Sie hat früh einen Bauern abgeben müssen, entschloss sich im Partieverlauf dann dazu, noch zwei weitere Bauern zu opfern, um die gegnerischen Figuren, die den König verteidigten, von ihm abzulenken. Michelles Plan ging auf, sie gewann während ihres Angriffs zunächst Material und konnte ihre Gegnerin schließlich Matt setzen.

Sara hatte in der Eröffnung weniger Figuren entwickelt als ihre Gegnerin, vor allem ihr Damenflügel war unterentwickelt. Auf der anderen Seite war der gegnerische König bis auf wenige Bauern ungeschützt. Dies nutzte Sara für einen Mattangriff aus, gegen den ihre Gegnerin kein geeignetes Mittel finden konnte. Zunächst gewann Sara Material und schließlich gelang es ihr, ihre Gegnerin mattzusetzen. 2:0 für uns!

Tamila spielte wie schon im letzten Jahr gegen Thurid Schmidt. Da Tamila das letzte Mal den Kürzeren zog, wollte sie sich in diesem Jahr natürlich revanchieren. Am Anfang stand sie auch ganz gut. Danach gab es jedoch ein paar Komplikationen, bei der Tamilas Gegnerin eine Qualität aufgab, um Tamilas Stellung zu schwächen. Aber Tamila bewahrte einen klaren Kopf und konnte sich gut verteidigen. Schließlich konnte sie die Qualität nutzen, um die Partie nach 4 Stunden Spielzeit siegreich zu beenden. Somit gingen wir mit 3:0 in Führung, der Sieg war uns somit bereits sicher!

Die letzte Partie spielten Elena und Michelle Viviane Frank. Elena ist aus der Eröffnung mit einer unklaren Stellung herausgekommen, wobei beide Spielerinnen ihre Möglichkeiten hatten. Sowohl Elena als auch Michelle haben einiges ausprobiert, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Schließlich lief es jedoch doch auf ein Remis hinaus. Als beide von der 3:0-Führung erfuhren, einigten sie sich schließlich auf Remis.

Durch den Sieg haben wir in der Tabelle die Führung übernommen! 

Alle Infos: http://nsv-online.de/ligen/frl-1920/?staffel=1414&r=

Vorschau:

    26.01.: Heimspiel gegen VSG Offenbach

    16.02.: Heimspiel gegen SF Wadgassen

    22.03.: Auswärtsspiel gegen SC Eschborn

Unser Frauen-Team: Sara, Elena, Michelle, Tamila (v.l.n.r.)

Bericht von Sebastian Trunz

Veröffentlicht in Frauen, Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.