Saisonauftakt GSK3

Nach der langen Corona-Pause reiste GSK 3 zum Saisonauftakt nach Rheinbach. Die lange Turnierpause war einigen Spielern anzumerken und mit der 13:19 (2,5:5,5 nach alter Zählweise) waren wir noch gut bedient.

Positiv festzuhalten war: Die Remisen von Hans Lotzien an Brett 2 und von Alexander Ivanov an Brett 6. Dominik Müller gelang es seine Partie trotz einer Figur weniger noch in Remis zu retten. Lorenz Dörschel kämpfte sich aus seiner schlechteren Stellung heraus und als der Gegner dann ein Remis ablehnte, konnte er die Partie noch gewinnen. Dabei durfte dann noch am Ende sehr souverän und schnell die Mattführung mit Läufer und Springer demonstrieren.

Veröffentlicht in GSK3, Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.