U12 gewinnt Bronze bei der DVM U12 2020

Die letztes Jahr abgesagte DVM U12 2020 wurde nun vom 04.08-08.08.2021 im Maritim in Magdeburg nachgeholt. Wir waren mit unserer Mannschaft (Michelle, Moritz, Tamila und Anwar) auf Rang 5 gesetzt.

Nach einem sehr guten Start ins Turnier mit zwei hohen Siegen gegen SV Hellas Nauen e.V. (4:0) und SK Tarrasch 1945 München (3.5:0.5) bekamen wir es schon am 2. Turniertag mit den Favoriten zu tun. Beim Spiel gegen den Hamburger SK von 1830 eV gingen wir leider deutlich mit 0.5:3.5 unter, lediglich Moritz konnte immerhin ein Remis erzielen. Der 4. Mannschaftskampf gegen den USV TU Dresden ging leider ebenfalls verloren, diesmal jedoch knapp mit 1.5:2.5. Somit standen nach den ersten 4 Runden 2 Siege und 2 Niederlagen auf dem Konto. Schwamm drüber, weiter geht’s! Schließlich hatten wir bereits gegen die beiden nominell stärksten Mannschaften gespielt, so dass wir uns weiterhin Hoffnung auf eine gute Platzierung machen konnten. Am 3. Turniertag gelangen uns zwei knappe 2:5:1.5-Siege gegen die Schachzwerge Magdeburg und den SC Garching 1980 e.V.

Vor dem letzten Turniertag war klar, dass wir die ersten beiden Plätze schon nicht mehr erreichen konnten. Aber mit einem 2:2 gegen die SG Einheit Staßfurt würde es (aufgrund der besseren Sonneborn-Berger-Wertung) sehr wahrscheinlich noch zu Bronze reichen. Ungünstig nur, dass sowohl Michelle als auch unser bis dahin sicherer Punktelieferant Moritz (5.5/6) beide ihre Partie verloren haben. Wir standen also bereits mit dem Rücken zur Wand, Tamila und Anwar mussten ihre Partie nun gewinnen. Tamila spielte wie gewohnt eine Achterbahnpartie, in der sie erst eine Figur gewann, diese wieder verlor und schließlich ein Bauernendspiel für sich entscheiden konnte. Nun lastete der ganze Druck auf Anwar, der wenig später jedoch ebenfalls glücklich den Turniersaal verließ, 2:2! Wahnsinn, Bronze! 🙂 Ein schöner Erfolg, mit dem unsere U12-Mannschaft sicher sehr zufrieden sein kann.

Außerdem hat Moritz für die beste Performance an Brett 2 (DWZ-Leistung: 1829) zusätzlich einen Pokal gewonnen. Seine DWZ konnte er um satte 195 Pkt. auf 1611 verbessern. Zu dieser besonderen Leistung kann man nur gratulieren. Chapeau, Moritz! 👍🏼

Unsere Bronzegewinner: Moritz, Anwar, Tamila und Michelle (v.l.n.r.)

Einzelergebnisse:

Nr.NameTit.Geb.DWZElo1234567Σ
1Michelle Trunz20081851171411001½0
2Moritz Blomer2009141611½1110
3Tamila Trunz2010147013531100½+1
4Anwar Tibi200912041½0½0013
Brettpunkte4½216½
Mannschaftspunkte22002219

Tabelle:

Pl.TeamØ DWZLandGUVMPSoBoBP
1Hamburger SK von 1830 eV1627Hamburg60112166½20½
2USV TU Dresden1675Sachsen52012148½18
3Godesberger Schachklub 1929 e. V.1485Nordrhein-Westfalen4129135½16½
4SG Einheit Staßfurt1486Sachsen-Anhalt412911115
5SC Brandeck-Turm Ohlsbach e.V.1285Baden3228109½16
6SK Tarrasch 1945 München1399Bayern3228104½15
7SC Garching 1980 e.V.1468Bayern322810415
8USV Erfurt1316Thüringen313710215½
9Schachzwerge Magdeburg1608Sachsen-Anhalt313795½15½
10Schachvereinigung 1920 Plettenberg e. V.1400Nordrhein-Westfalen31378914
11SV Hellas Nauen e.V.1233Brandenburg313756½11
12SK Marburg 1931/721179Hessen22366613½
13SK Kelheim 19201254Bayern133575½12
14Tischtennisclub Grün-Weiß Fritzdorf 1958 e. V.1084Nordrhein-Westfalen214571½13
15VSG 1880 Offenbach1289Hessen21456411½
16SV Vimbuch1084Baden20545512
17SAV Torgelow-Drögeheide 901248Mecklenburg-Vorpommern1244459
18SV Werder Bremen989Bremen115348½9

Alle Ergebnisse:

https://www.deutsche-schachjugend.de/2020/dvm-u12/

Bericht der Deutschen Schachjugend:

https://www.deutsche-schachjugend.de/news/2021/zum-vierten-mal-in-folge-deutscher-meister-u12-der-hamburger-sk/

Veröffentlicht in Jugend, Mannschaft, Turnier.

2 Kommentare

  1. Großartiges Ergebnis und eine tolles Aushängeschild unseres Schachvereines!
    Glückwunsch an die 4 Spieler und die Betreuer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.