Zweimaliger Aufstieg in Quarantäne-Liga gefeiert

Bei den letzten Kämpfen in der Quarantäne-Liga auf Lichess konnten wir wieder Erfolge feiern: Thomas gelang es einmal die meisten Punkte zu holen, mit deutlichem Vorsprung vor einigen Meistern. Zweimal sind wir aufgestiegen, nun in die sechste Liga. Der erste Aufstieg ist natürlich hauptsächlich Niklas zu verdanken, der die viertmeisten Punkte insgesamt holte. Aber ohne Josef, der an diesem Abend erst sehr spät zu uns stoß und seine zwei Punkte hätten wir den Aufstieg nicht geschafft, da wir nur einen Punkt Vorsprung vor dem Viertplatzierten hatten!
Gestern ging dann Pawel ab wie eine Rakete und holte mit großem Abstand die meisten Punkte von allen. Souverän stiegen wir dann auch in Liga 6 auf, und wurden sogar verdient Erster in einem recht guten Feld. Am Sonntag in Liga 6 (https://lichess.org/tournament/7BaUTuhV) warten nun wieder viele sehr gute, auch vermehrt internationale Schachfreunde. Vielleicht können wir noch einmal nach den Sternen greifen, und an die frühen Zeiten anknüpfen, als wir mehrfach in der dritten Liga spielten.
Wir freuen uns weiterhin über jeden Mitspieler!

Stephen Kutzner

Veröffentlicht in Mannschaft, Turnier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.