Schnellturnier am Freitag findet statt

Aufgrund der geänderten Corona-Bestimmungen für den Sport wird auch der GSK seinen Spielbetrieb wieder aufnehmen. Das geplante Schnellturnier am Freitag, 21. Januar, Beginn 19.30 Uhr, Anmeldung bis 19.15 Uhr, kann somit stattfinden. Bedenkzeit 10min + 5 sek Inkrement.

Es gilt zwar weiterhin die 2G+ – Regel (geimpft und getestet), allerdings mit der Erleichterung, daß geboosterte Teilnehmer (also mit 3. Impfung) keinen Testnachweis mehr vorzeigen müssen. Schüler unter 15 Jahren sind ohnehin von der 2G-Regel ausgenommen und gelten automatisch als getestet.

Außerdem entfällt die Maskenpflicht am Brett.

Der GSK hofft auf zahlreiche Teilnehmer.

Auch der freie Spielabend am Freitag, 28. Januar ab 19 Uhr wird stattfinden. Auch hier gilt die 2G+- Regel.

Veröffentlicht in Information.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.