Rückschlag im Aufstiegsrennen

Langenfelder Schachfreunde entführen zwei Mannschaftspunkte aus Bad Godesberg Die erste Niederlage seit fast einem Jahr (damals in der Regionalliga-Saison 17/18 am vorvorletzten Spieltag gegen DJK Aufwärts Aachen) musste am Sonntag die Zweitvertretung des GSK hinnehmen. Gegen die starken Schachfreunde aus Langenfeld setzte es eine bittere, aber insgesamt verdiente 4½-3½ Niederlage. Etwas früh einigte sich Johannes (an Brett 4 mit Weiß) gegen seinen nominell stärkeren Gegner auf Remis. (½-½). Leider geriet Olena (Brett 7) in einem […]

Weiterlesen

Frauenteam gewinnt auch gegen Offenbach

Stanka Gotcheva feiert gelungenen Einstand Zunächst möchte ich mich bei Peter Foitzik bedanken, der erneut seine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. Wir konnten dort in angenehmer Atmosphäre die 3. Runde in der Frauenregionalliga SüdWest austragen. Die junge Offenbacher Mannschaft spielte ohne Angst auf. Bereits nach wenigen Zügen konnte die erst 13jährige Laura Dixon den ersten „Wirkungstreffer“ setzen“. Sie überspielte unsere ansonsten sehr zuverlässige Sara Shamieh komplett und hatte bereits eine Figur mehr. In der Partie Viktoria Kühn gegen Antje Romero Flores lief es umgekehrt. Hier […]

Weiterlesen

GSK2 verteidigt Tabellenspitze

Knapper Sieg gegen Bergische Schachfreunde Nachdem wir über Weihnachten überraschend an der Tabellenspitze überwintern durften, bescherte uns der erste Wettkampf im Jahr 2020 ein Auswärtsspiel gegen die Bergischen Schachfreunde. Diese waren wie wir dank „Doppelaufstieg“ im letzten Jahr aus der Verbandsliga direkt in die neu gegründete NRW-Klasse 4 katapultiert worden. Dank einem leichten Elo-/DWZ-Plus an den meisten Brettern (und den bisherigen Saisonleistungen) sahen uns die Buchmacher leicht in der Favoritenrolle. Mehr oder weniger zeitgleich endeten […]

Weiterlesen

GSK5 gibt ersten Mannschaftspunkt ab

Im Vorfeld hatte unsere Mannschaft Aufstellungsprobleme. Tamila und Michelle Trunz hatten die Gelegenheit an der U14- Verbandsmeisterschaft in Fritzdorf teilzunehmen (s. gesonderten Bericht). Durch den kurzfristigen Ausfall von Dr. Tatiana Kuznetsova traten wir ersatzweise mit Ferdinand Stuch und Guido Lammerich an. Nach schnellen Siegen von Elena Trunz und Sara Shamieh sah alles nach einem deutlichen Mannschaftssieg aus. Den ersten Aussetzer hatte der Berichterstatter indem er Guido (in gewonnener Stellung) veranlasste, Remis zu machen. Als sein Gegner annahm und ich sah, was ich „angerichtet“ hatte war ich wohl völlig weggetreten. Statt nun meine Partie […]

Weiterlesen

GSK1 mit Duselsieg

Am letzten Sonntag empfing GSK1 im letzten Saisonspiel des Jahres die Gäste aus Herford. In Anbetracht der klaren nominellen Überlegenheit, im Schnitt hatten 140 Elo Punkte Übergewicht, waren wir klarer Favorit. Allerdings taten wir uns wie bislang in jedem Saisonspiel sehr schwer und es wurde der dritte 4,5 Sieg in Folge. Überzeugende Siege fuhren Niklas und unsere beiden Pawels ein und ein Remis steuerte der erstmals für uns spielende Jedrek Dlugosz bei. Wer ihn noch […]

Weiterlesen

GSK2 in Derbyform und Weihnachtsstimmung

Nach den bisherigen extrem überzeugenden Auftritten in der NRW-Klasse bekamen wir am ersten Advent Besuch von den Schachfreunden der Stadtverwaltung zum für uns letzten Stadtderby der Saison. Die Stadtverwaltung ist bekannt dafür, dass sie mit einer beeindruckenden Konstanz mehr oder weniger immer ihre Stammspieler ans Brett bekommt – und auch heute traten die Gäste mit ihrer „ersten Acht“ an. Da wir allerdings ebenfalls eine schlagkräftige Truppe aufboten, sahen uns die Buchmacher beim Blick auf die […]

Weiterlesen

Frauenteam gewinnt 3½:½ gegen SVG Oberhessen

Am Sonntag, 01.12.2019 reiste unsere Frauen-Mannschaft zur SVG Oberhessen ins ca. 2 Autostunden entfernte ländlich gelegene Echzell-Bingenheim. Die Anreise verlief ohne Probleme. Auch wenn wir von der DWZ klar favorisiert waren, erwies sich unser Gegner als eine echte Herausforderung. Michelle war als erste fertig. Sie hat früh einen Bauern abgeben müssen, entschloss sich im Partieverlauf dann dazu, noch zwei weitere Bauern zu opfern, um die gegnerischen Figuren, die den König verteidigten, von ihm abzulenken. Michelles […]

Weiterlesen

Knapper Sieg…

Am 10.11. hat die erste Mannschaft in Krefeld gespielt. Krefeld gehört zu den besseren Mannschaften in der Liga und war somit ein ernst zu nehmender Gegner. Niklas hat kurzfristig wegen Krankheit abgesagt. Keno hat noch einen Tag vor dem Mannschaftskampf zugesagt, vielen Dank dafür. Somit war das unsere Aufstellung: Grzegorz (Weiß)Pawel T.RüdigerChristianPawel G.StephenMartinKeno Die Polen Fraktion ist mit dem Auto angereist. Der Rest vom Schützenfest mit der Bahn. Das hat alles gut geklappt und alle […]

Weiterlesen

Unerwartet hoher Sieg gegen Ennepe Ruhr Süd

Mit unseren von Kampf zu Kampf stark wechselnden Aufstellungen sind wir sicherlich zu einem der unberechenbarsten Teams in der NRW-Klasse geworden. Gegen Ennepe Ruhr Süd spielten statt Keno Lübsen, Samir Zupcevic und Wolfram Kummer diesmal Johannes Mittmann, Olena Heß und Robert Biedeköpper. Erneut benötigten wir einen Ersatzspieler. Letztes Mal noch Timo Schäfer, diesmal Christof Wulfken. Christof konnte von Köln aus Ferdi Roski mitnehmen. Ein logistischer Vorteil. Unsere durchschnittliche DWZ von 2040 entsprach exakt dem DWZ-Durchschnitt […]

Weiterlesen

Saison? Läuft!

Nach einer spielfreien Runde 2 am 6.10. hatte unsere Bezirksliga-Mannschaft GSK IV in Runde 3 am 3.11. die Schachfreunde vom SK Heimerzheim zu Gast. Mit einem klaren 5:3 bzw. 18:13-Sieg holten wir uns zwei weitere Mannschaftspunkte und schlossen damit zur Spitzengruppe der Tabelle auf, in der aktuell 5 Mannschaften jeweils 4 Punkte auf dem Konto haben. Damit haben wir unser erstes Saisonziel, den Klassenerhalt, praktisch schon jetzt so gut wie erreicht. Und das, obwohl wir […]

Weiterlesen