Den „Friends of GSK“ glückt Aufstieg in dritte Quarantäne-Liga

Da der Club während der Corona-Zeit geschlossen ist, haben sich die Mitglieder des GSK anderen Arten des königlichen Spiels zugewandt. Dazu gehören die Quarantäne-Ligen auf Lichess, einer sich immer mehr Beliebtheit erfreuenden Online-Plattform. Insgesamt spielen dort inzwischen 1500 Spieler und 130 Mannschaften. Gespielt wird eine sogenannte Arena, eigentlich ein Blitz-Einzelturnier […]

Weiterlesen

GSK1 übernimmt die Tabellenführung

Dank einem eigenen Heimsieg und einem Ausrutscher des bisherigen Spitzenreiters Erkenschwick, der bei den Porzern nicht über ein Unentschieden hinauskam, eroberte unsere 1. Mannschaft am vergangenen Sonntag die Tabellenführung der NRW-Liga. Zu Gast waren die Schachfreunde des SK Sodingen/Castrop, die in dieser Liga schwer gegen den Abstieg spielen müssen, sodass […]

Weiterlesen

Gipfeltreffen der NRW Liga

Zum Gipfeltreffen der NRW Liga reiste GSK1 zum Tabellenführer nach Erkenschwick. Schon an der Aufstellung beider Mannschaften lässt sich ablesen, dass der Aufstieg das erklärte Ziel ist. Es traten zwei nahezu gleichstarke Mannschaften an, der Elo-Schnitt aller 16 Spieler war über 2300, ein für diese Liga rekordverdächtiger Wert. Eine solche […]

Weiterlesen

GSK5 gewinnt hoch gegen Limperich

Wenn der Tabellenführer auf das Tabellenschlusslicht trifft sollte eigentlich der Ausgang des Mannschaftskampfs eine klare Sache sein. Im Vorfeld hatten wir aber große Sorge, da sowohl die Bezirksklassenmannschaft als auch das Frauenteam am gleichen Tag spielen mussten. Mitte der Woche sagte aber SF Wadgassen den Mannschafskampf ab und zog sich nach 13 […]

Weiterlesen

Aufstiegsträume wohl geplatzt

GSK2 verliert auch in Solingen Nach unserer knappen, aber verdienten Niederlage gegen die Langenfelder Schachfreunde stand für die Zweitvertretung des GSK ein Auswärtsspiel gegen den Topfavoriten aus Solingen auf dem Programm. Dass das Spiel tatsächlich am Karnevalssonntag stattfinden würde, entlockte dabei so manchem Nichtschachspieler, dem ich davon erzählte, ein mitleidiges […]

Weiterlesen

Frauenteam gewinnt kampflos gegen SF Wadgassen

Mitte der Woche erreichte uns die Mitteilung aus dem Saarland, das unser Gegner seine Mannschaft zurückgezogen hat. In diesem Fall waren wir über die Absage sehr froh, konnte somit doch Elena und Michelle Trunz und Sara Shamieh am Sonntag in der Bezirks-klassenmannschaft eingesetzt werden (siehe gesonderten Bericht). Mit nunmehr vier Siegen sind wir klarer Tabellenführer. Allerdings […]

Weiterlesen

Rückschlag im Aufstiegsrennen

Langenfelder Schachfreunde entführen zwei Mannschaftspunkte aus Bad Godesberg Die erste Niederlage seit fast einem Jahr (damals in der Regionalliga-Saison 17/18 am vorvorletzten Spieltag gegen DJK Aufwärts Aachen) musste am Sonntag die Zweitvertretung des GSK hinnehmen. Gegen die starken Schachfreunde aus Langenfeld setzte es eine bittere, aber insgesamt verdiente 4½-3½ Niederlage. […]

Weiterlesen

Frauenteam gewinnt auch gegen Offenbach

Stanka Gotcheva feiert gelungenen Einstand Zunächst möchte ich mich bei Peter Foitzik bedanken, der erneut seine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. Wir konnten dort in angenehmer Atmosphäre die 3. Runde in der Frauenregionalliga SüdWest austragen. Die junge Offenbacher Mannschaft spielte ohne Angst auf. Bereits nach wenigen Zügen konnte die erst 13jährige Laura Dixon den […]

Weiterlesen

GSK2 verteidigt Tabellenspitze

Knapper Sieg gegen Bergische Schachfreunde Nachdem wir über Weihnachten überraschend an der Tabellenspitze überwintern durften, bescherte uns der erste Wettkampf im Jahr 2020 ein Auswärtsspiel gegen die Bergischen Schachfreunde. Diese waren wie wir dank „Doppelaufstieg“ im letzten Jahr aus der Verbandsliga direkt in die neu gegründete NRW-Klasse 4 katapultiert worden. […]

Weiterlesen

GSK5 gibt ersten Mannschaftspunkt ab

Im Vorfeld hatte unsere Mannschaft Aufstellungsprobleme. Tamila und Michelle Trunz hatten die Gelegenheit an der U14- Verbandsmeisterschaft in Fritzdorf teilzunehmen (s. gesonderten Bericht). Durch den kurzfristigen Ausfall von Dr. Tatiana Kuznetsova traten wir ersatzweise mit Ferdinand Stuch und Guido Lammerich an. Nach schnellen Siegen von Elena Trunz und Sara Shamieh sah alles nach einem deutlichen Mannschaftssieg aus. Den ersten Aussetzer hatte der Berichterstatter indem er Guido (in gewonnener […]

Weiterlesen